:
Madame Hemingway

Sprache: de · Herkunft: us

Bewertung: 4 Sterne
Der Tanz auf dem Vulkan

Rezension vom 04.08.2011

Aus dem Zusatzmaterial über "Fiktion und Wahrheitsgehalt der Madame Hemingway" am Ende des Buches erfährt der Leser, wie Paula McLain ihren Roman "Madame Hemingway" entwickelt hat. Biographien und Briefwechsel über Hemingway lieferten ihr den historischen Background, in dessen Rahmen sie ihre fiktiven Szenen entworfen hat. Während man des Schriftst...
weiter lesen

:
Martha im Gepäck

Sprache: de · Herkunft: de

Bewertung: 3 Sterne
"Voll krass", die Tante Martha

Leseeindruck vom 02.08.2011

Na, die Familie Thieme wird sich noch umschauen. Von wegen: Die Alte ist verrückt, plemplem, senil! Die achtzigjährige Tante Martha hat es faustdick hinter den Ohren und weiß genau, was sie will. Sie hat noch etwas zu erledigen ... Mit ein bisschen Druck ("Ihr erbt ja schließlich mal alles, da kann man auch mal was erwarten!") setzt sie ihren Wille...
weiter lesen

:
Vor dem Regen kommt der Tod

Sprache: de · Herkunft: nl

Bewertung: 3 Sterne
Phase I ist abgeschlossen!

Leseeindruck vom 01.08.2011

"Das soll mir erst mal einer nachmachen!" - mit diesem Gedanken entfernt sich der fremde Mann vom Tatort. In seinen Händen klebt ein blutiger Skalp mit kupferroten Haaren - sein Talisman, nachdem er auf grauenvolle Weise eine junge, durchtrainierte Frau in ihrer Wohnung überfallen, in einem heftigen Zweikampf überwältigt und mit seinem Messer verle...
weiter lesen

:
Allmen und der rosa Diamant

Sprache: de · Herkunft: ch

Bewertung: 4 Sterne
Allmen und Butler Carlos: das neue Kult-Duo

Rezension vom 30.07.2011

Erst im Frühjahr hat der Schweizer Bestseller-Autor Martin Suter mit seinem ersten Band "Allmen und die Libellen" den Startschuss zu einer dreiteiligen Krimireihe abgefeuert, und nun haben wir die Fortsetzung "Allmen und der Diamant" in Händen. Das ungleiche Paar Allmen und sein Diener Carlos haben vor zwei Jahren die Firma "Allmen International In...
weiter lesen

:
Tagebuch eines Mörders

Sprache: de · Herkunft: se

Bewertung: 5 Sterne
Der Geruch von Bittermandel

Rezension vom 29.07.2011

Hjalmar Söderberg, 1869 in Stockholm geboren, ist bis heute einer der meistgelesenen und beliebtesten Schriftsteller des fin-de-siècle in Schweden. Nach seinem Debütroman "Verirrungen" (1885) erschien 1905 sein Meisterwerk "Doktor Glas". Dieser Roman, der nach verbreiteter Meinung gegen die Sitten und den guten Geschmack verstieß, löste damals eine...
weiter lesen

:
Bauchgefühl

Sprache: de · Herkunft: de

Bewertung: 3 Sterne
Babys kennen keinen Terminkalender

Leseeindruck vom 28.07.2011

Luise Kallers "Bauchgefühl" ist ein für werdende Mütter und Väter interessantes, lesenswertes Handbuch aus dem reichhaltigen und wertvollen Erfahrungsschatz eines Profis. Die Autorin, 66 Jahre alt, bezeichnet sich selber als preußische Hebamme mit konservativen Ansichten. Dreißig Jahre hat sie in ihrem Beruf gearbeitet, und schon deshalb sind ihre ...
weiter lesen

:
Nichtschwimmer

Sprache: de · Herkunft: de

Bewertung: 3 Sterne
Männer gehen nicht zum Männerarzt!

Leseeindruck vom 27.07.2011

Früher kamen die Kinder nach dem unerbittlichen Gesetz der Natur zur Welt; heute gehen dem oft Diskussionen mit vielen Pros und Contras voraus. So ergeht es auch PR-Referent Wegemann, der mit seinen 33 Jahren im besten Mannesalter ist und mit seiner Lebenspartnerin Sonja ein Kind möchte. Sie setzt die Pille ab, und der Gynäkologe gibt grünes Licht....
weiter lesen

:
Cut

Sprache: de · Herkunft: us

Bewertung: 4 Sterne
Nichts geht mehr ohne Profilerin Keye Street

Leseeindruck vom 26.07.2011

Keye Street hat sich ihre Karriere im Polizeidienst restlos vermasselt. Als trinkfeste Alkoholikerin verlor die ehemalige Kriminalpsychologin des FBI umgehend ihren Job, und nie mehr wird sie eine Chance erhalten, denn ein US-Akteneintrag ist wie in Stein gemeißelt. Doch inzwischen hat sie die Sucht nach Hochprozentigem gegen Gelüste nach Cheesebur...
weiter lesen

:
Numbers - Den Tod vor Augen

Sprache: de · Herkunft: gb

Bewertung: 5 Sterne
01012028 - Tag des Weltuntergangs?

Rezension vom 25.07.2011

Im Sommer 2027 hat sich die Welt in ein Chaos verwandelt. Kriege toben, und Überschwemmungen, Vulkanausbrüche und andere Umweltkatastrophen machen weite Landstriche unbewohnbar. Wellen von Migranten aus ganz Afrika schwappen auf das europäische Festland. Das Fass läuft längst über. Großbritannien hat seinen Tunnel geschlossen. London hat größte Sch...
weiter lesen

:
Isla Schwanenmädchen

Sprache: de · Herkunft: au

Bewertung: 4 Sterne
Seelenverwandtschaft

Leseeindruck vom 23.07.2011

Mama und Tochter (die Ich-Erzählerin) stehen an Papas Krankenbett. Er ist schwer herzkrank. In der geplanten Operation wird seine unzureichende Herzklappe durch die eines Schweines ersetzt werden. Sein wahres Glück aber wäre ein Vogelherz - das eines Schwans. Als Vater noch gesund war, hat er seine Tochter mit zum See genommen und ihr die stolzen W...
weiter lesen