Persönliches zu Bücher Rezensionen

Ein paar Worte zu meiner Person und zu meiner Intention

Die Seite Bücher Rezensionen betreibe ich als Hobby auf eigene Kosten und mit großem zeitlichen Engage­ment. Im Inter­esse meiner Un­ab­hängig­keit finden Sie meine Rezensionen ausschließlich auf https://www.buecherrezensionen.org. Bei kommer­ziellen Por­ta­len, im Online-Handel und in sozialen Netz­werken möchte ich sie nicht verwerten lassen.

Die Bücher stammen von Verlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dazu kommen Original­aus­gaben italie­nischer Verlage (in italie­nischer Sprache), die oft noch nicht in deutscher Sprache erhältlich sind.

Genau wie Sie möchte ich Freude am Lesen haben. Deswegen suche ich mir aus der gewaltigen Fülle der Neu­erschei­nungen auf dem Buch­markt von vorn­herein die­jeni­gen für Lektüre und Besprechung aus, bei denen ich mir anspruchsvolle Unterhaltung und literarische Qualität erhoffe – so wie ich beides verstehe. Für »Auftrags­arbeiten« und »Promotions­jobs« stehe ich nicht zur Verfügung. Dass die meisten Bücher mit einer guten Bewer­tung (vier Sterne) ab­schließen, ist keine Gefällig­keit und kein Zeichen un­kriti­scher Milde, sondern ergibt sich als Folge meiner kriti­schen Voraus­wahl.

In diesem Zusammenhang freue ich mich auch, Ihnen eine völlig werbe­freie Seite bieten zu können (inzwischen eine wahre Seltenheit im durch­kommer­ziali­sier­ten Internet). Die Links zu Amazon (»Muster«) baue ich dennoch ein, um Ihnen auf bequemste Weise biblio­grafische Angaben und Bezugs­quellen für fremd­sprachige Original­ausgaben bereit­stellen zu können. Mein Herz schlägt jedoch für die Ange­bots­viel­falt des loka­len Buch­handels.

Bei meinen eigenen Artikeln lege ich Wert auf Unab­hängig­keit der Kritik, sprachliche Sorgfalt und Trans­pa­renz. Gleich­zeitig ist mir selbst­ver­ständ­lich bewusst, dass nicht jede/r meine Kriterien und Ansichten teilt und dass alle Mei­nun­gen gleich­berech­tigt sind, zumal wenn es – wie beim Lesen – auch um Ge­schmacks­fragen geht. Diskussionen sind anregend. Deshalb freue ich mich über jeden Kommentar, den meine Besucher zu den Buch­bespre­chungen eintragen, und lade Sie herzlich dazu ein. Wenn Sie mit mir persönlich Kontakt auf­nehmen möchten, bedienen Sie sich bitte des Kontaktformulars.

Ein besonders hilfreicher Ansporn sind mir Aussagen zum grund­sätzlichen Konzept meiner Arbeit. Lesen Sie auf dieser Seite, was Besucher und Autoren über Bücher Rezensionen geschrieben haben. Neben solchen Mei­nungs­äuße­rungen bedeuten Empfeh­lungen in den sozialen Netz­werken und Medien sowie Links zu meiner Seite oder einzel­nen Artikeln eben­falls will­kom­mene Unter­stützung.

Egal ob Sie stöbern, schmökern, Meinungen zu einem bestimmten Buch suchen oder abgeben möchten: Ich hoffe, meine Artikel bringen Ihnen An­regung, Orien­tie­rung und Unter­haltung. Schauen Sie doch einfach ab und zu vor­bei. Wenn Sie auto­matisch auf dem Laufenden gehalten werden möchten, abonnie­ren Sie den RSS-Feed von Bücher Rezensionen. Sie finden dann alle neuen Artikel auto­matisch als Lese­zeichen in Ihrem Browser. (Für Hinweise zur Instal­lation des RSS-Feeds klicken Sie bitte hier .)

Der RSS-Feed ist nichts anderes als eine Liste der neuesten 50 Artikel, die in Ihrem Browser als Lese­zeichen einge­tragen wird.
Nach Klick auf das RSS-Symbol erscheint die Frage, wo der Feed gespeichert werden soll.
Bestätigen Sie am besten einfach die Vorgaben: Dyna­mische Lese­zeichen – Lese­zeichen-Symbol­leiste (oder -Menü).
Um das »Abonnement« zu beenden, löschen Sie den Ordner im Lese­zeichen-Menü Ihres Browsers.
Sie gehen also keiner­lei dauer­hafte Verpflich­tungen ein, die außer­halb Ihrer Kontrolle liegen könnten.

Ihre Bücher-Rezensentin