Fehler!

Bitte "Benutzername" ausfüllen.
Bitte "Passwort" ausfüllen.

Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Liebe Bücher-Leserin, lieber Bücher-Leser,
herzlich willkommen auf meiner Rezensionen-Seite – privat, nicht-kommerziell, unabhängig, werbefrei.
Lassen Sie sich informieren und inspirieren durch meine Besprechungen neuer Bücher.
Rezensionen erwarten Sie und dazu Leseeindrücke.
Mein Spezialgebiet ist Italien: Literatur, Sprache, Regionen, Film. Reisen Sie mit.
Ihre Bücher-Rezensentin wünscht Ihnen gute Unterhaltung!

Neuste Rezensionen

Als erstes möchte ich Ihnen die Bücher, die ich zuletzt rezensiert habe, vorstellen.

Rezension zu »Wächter der See« von R. G. Grant

:
Wächter der See

Leuchttürme: Mythos und Ingenieurskunst

Rezension vom 16.08.2018
Dunkelheit hat für den modernen Menschen ihren Schrecken verloren. Wenn die Sonne untergeht, knipsen wir das Licht an. Wie anders müssen unsere Vorfahren empfunden haben, wenn »the eye of heaven« (Shakespeare, Sonett 18) sich verborgen hatte und Mond und Sterne verhüllt waren. Was blieb dann als Schauder und Gottver­trauen? Das Gefühl hilflo...
Rezension zu »Wege, die sich kreuzen« von Tommi Kinnunen
Rezension zu »Heimliche Versuchung: Commissario Brunettis siebenundzwanzigster Fall« von Donna Leon
Rezension zu »Blut Salz Wasser« von Denise Mina
Rezension zu »L’anello mancante – Cinque indagini di Rocco Schiavone« von Antonio Manzini
Rezension zu »Der große Plan« von Wolfgang Schorlau
Rezension zu »Am Ende bist du still« von Herbert Dutzler

Bestbewertete Bücher

Die Bücher, die mir in letzter Zeit am besten gefallen haben, sind diese.

Rezension zu »Wächter der See« von R. G. Grant

:
Wächter der See

Leuchttürme: Mythos und Ingenieurskunst

Rezension vom 16.08.2018
Dunkelheit hat für den modernen Menschen ihren Schrecken verloren. Wenn die Sonne untergeht, knipsen wir das Licht an. Wie anders müssen unsere Vorfahren empfunden haben, wenn »the eye of heaven« (Shakespeare, Sonett 18) sich verborgen hatte und Mond und Sterne verhüllt waren. Was blieb dann als Schauder und Gottver­trauen? Das Gefühl hilflo...
Rezension zu »Wege, die sich kreuzen« von Tommi Kinnunen
Rezension zu »Il metodo Catalanotti« von Andrea Camilleri
Rezension zu »Magnifica« von Maria Rosaria Valentini
Rezension zu »Se vuoi vivere felice« von Fortunato Cerlino
Rezension zu »Singt, ihr Lebenden und ihr Toten, singt« von Jesmyn Ward
Rezension zu »Lügnerin« von Ayelet Gundar-Goshen

Lieblingsbücher

Hier finden Sie zwanzig Lieblingsbücher, die so gut gemacht sind, dass sie niemanden enttäuschen werden.

Go to Top