Leseeindruck zu »Tee mit Buddha« von Michaela Vieser

Tee mit Buddha

von


Belletristik · Pendo · Gebunden · 304 S. · ISBN 9783866122109
Sprache: de · Herkunft: de

Eine Insel der Glckseligkeit

Leseeindruck vom 08.02.2009 · noch unbewertet · noch unkommentiert

Michaela erfllt sich einen Lebenstraum. Sie lebt fr ein Jahr in Japan in einem Zen-Kloster.
Der Leseeindruck hat mich schon nach den ersten Zeilen begeistert. Mit Leichtigkeit und Witz erleben wir Michaelas Abschied aus Deutschland und ihre Ankunft am Flughafen in Japan. Steht am Ankunftsschalter ein Mnch? Sein ueres Erscheinungsbild passt eher zu einem Hausmeister. Es ist Wado: Locker flockig entsteht ein Gesprch mit Michaela, die er flschlicherweise mit Michael Schumacher verbindet. Auerdem wei er viel von Deutschland: das sei das Land der Autos und Autobahnen. Es ist zum Schmunzeln.
Wado bringt Michaela zum Kloster. Hier wird sie begeistert von 50 Menschen empfangen. Alle freuen sich, und es fllt die Bemerkung, dass Ekaisama schon vor 15 Jahren ihren Besuch im Kloster voraus gesagt habe ... Sie hat beim Zen-Meister Meditationsunterricht und sammelt auch da ihre Erfahrungen, die amsant erzhlt werden.
Der Schreibstil bleibt durchgngig leicht und humorvoll, und wir erfahren auf unterhaltsame Weise Wissenswertes ber den Buddhismus und das Leben in einem Zen-Kloster.
Dieses Buch ist fr mich durchaus eine Alternative zu einem wissenschaftlichen Sachbuch.


War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Ja Nein

Hinweis zum Datenschutz:
Um Verfälschungen durch Mehrfach-Klicks und automatische Webcrawler zu verhindern, wird Ihr Klick nicht sofort berücksichtigt, sondern erst nach Freischaltung. Zu diesem Zweck speichern wir Ihre IP und Ihr Votum unter Beachtung der Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nähere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie auf »Ja« oder »Nein« klicken, erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verarbeitung Ihrer Daten.

Schenken Sie uns ein Like!

»Tee mit Buddha« von Michaela Vieser
erhalten Sie im örtlichen Buchhandel
oder bei Amazon


Kommentare

Zu »Tee mit Buddha« von Michaela Vieser wurde noch kein Kommentar verfasst.

Schreiben Sie hier den ersten Kommentar:
Ihre E-Mail wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.
Ihre Homepage wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.
Hinweis zum Datenschutz:
Um Missbrauch (Spam, Hetze etc.) zu verhindern, speichern wir Ihre IP und Ihre obigen Eingaben, sobald Sie sie absenden. Sie erhalten dann umgehend eine E-Mail mit einem Freischaltlink, mit dem Sie Ihren Kommentar veröffentlichen.
Die Speicherung Ihrer Daten geschieht unter Beachtung der Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nähere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie auf »Senden« klicken, erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verarbeitung Ihrer Daten.


Go to Top