Leseeindruck zu »Mein Leben als Pinguin« von Katarina Mazetti

Mein Leben als Pinguin

von


Belletristik · Ullstein · Gebunden · 304 S. · ISBN 9783550087844
Sprache: de · Herkunft: se

Ein Sorglos-Roman

Leseeindruck vom 06.01.2010 · 2 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert

Sie knnen nichts falsch machen, wenn Sie Ihrer Freundin bei einer guten Gelegenheit dieses Buch schenken. Es macht Freude, da es inhaltlich ohne Lebenskrisen und Verbrechen auskommt. Es plaudert einfach so amsant und schwungvoll, dass man frmlich sprt, mit welcher Lust die Autorin Katarina Mazetti ihr Buch geschrieben hat.
Im Vorwort gibt sie eine Gebrauchsanweisung, wie man das Buch lesen knnte - z. B. "Besuchen Sie auch die [Schiffs-] Kabinen 502, 311 und 412 (diese kursiv gesetzten Kapitel machen etwa ein Zehntel des Buches aus)". Dann stellt sie ihre drei Hauptfiguren vor: Wilma, Tomas und Alba. Schlielich gibt es noch eine Menge Nebenfiguren, darunter auch Tiere.
Wilma, eine alleinstehende Lehrerin, hat eine Gruppenreise von Stockholm in die Antarktis gebucht. Mit Versptung trifft sie am Flughafen Charles de Gaulle ein. Sie ist vllig aufgelst und beschreibt alles, was die meisten Leser auch schon erfahren haben: geordnetes Chaos beim Check-in und bei der Sicherheitskontrolle.
Im Flugzeug findet sich die gesamte Reisegruppe ein. Nun wird aus dem Blickwinkel von Tomas, einem ehemaligen Journalisten, weiter erzhlt. Fr ihn ist diese Reise eine Flucht nach seiner schmerzvollen Scheidung.
Alba, 72, gefhlt aber nur 36 Jahre alt, ist eine Vielfliegerin. Ja, sie war auf nahezu allen Flughfen der Welt. Wie sah Stansted nur 1964 aus: eine Baracke, keine Sitzgelegenheiten, kein Getrnkeautomat! Natrlich war sie auch schon auf "Thiruvananthapuram in Kerala". Wer kann von sich behaupten, dort schon mal einen Stop gemacht zu haben?
Dass sich zwischen Wilma und Tomas eine kleine Liebelei entwickelt, ist abzusehen. Die mittleren Sitzreihen nutzen sie zum Schlafen. "Als ich aufwachte, lagen unsere Kpfe Wange an Wange auf dem mittleren Sitz." Mei, is des schee ...


War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Ja Nein

Hinweis zum Datenschutz:
Um Verfälschungen durch Mehrfach-Klicks und automatische Webcrawler zu verhindern, wird Ihr Klick nicht sofort berücksichtigt, sondern erst nach Freischaltung. Zu diesem Zweck speichern wir Ihre IP und Ihr Votum unter Beachtung der Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nähere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie auf »Ja« oder »Nein« klicken, erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verarbeitung Ihrer Daten.

Schenken Sie uns ein Like!

»Mein Leben als Pinguin« von Katarina Mazetti
erhalten Sie im örtlichen Buchhandel
oder bei Amazon


Kommentare

Zu »Mein Leben als Pinguin« von Katarina Mazetti wurde noch kein Kommentar verfasst.

Schreiben Sie hier den ersten Kommentar:
Ihre E-Mail wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.
Ihre Homepage wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.
Hinweis zum Datenschutz:
Um Missbrauch (Spam, Hetze etc.) zu verhindern, speichern wir Ihre IP und Ihre obigen Eingaben, sobald Sie sie absenden. Sie erhalten dann umgehend eine E-Mail mit einem Freischaltlink, mit dem Sie Ihren Kommentar veröffentlichen.
Die Speicherung Ihrer Daten geschieht unter Beachtung der Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nähere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie auf »Senden« klicken, erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verarbeitung Ihrer Daten.


Go to Top