+
Leseeindruck zu »Mission Hydra« von Jeremy Robinson

Mission Hydra

von


Thriller · Ullstein · · Taschenbuch · 400 S. · ISBN 9783548281773
Sprache: de · Herkunft: us

Das ewige Leben - ein Horrorszenario?

Leseeindruck vom 24.03.2010 · 1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert

In Nazca, Peru, folgt im Jahr 454 v. Chr. eine groe Schar Mnner und Frauen einem Riesen, der aus dem Land der Gtter sein muss. Der intakte Raubtierschdel und sein Lwenfell sind das signifikante Zeichen seiner Herkunft. In sengender Hitze bewegt sich die Menge voran. ber hundert sind schon gestorben oder umgekehrt, als sich die verbliebene Gruppe von 23 Mnnern einem gigantischen Felsblock nhert. Der Gottgleiche kratzt eine Zeichnung in den harten Sandboden, und danach sollen die Mnner deren Reproduktion in den Stein ritzen. Als der Gottgleiche einen blutdurchtrnkten Sack in Asche verwandelt, jubelt ihm die vllig erschpfte Menge zu und gehorcht dann seinem Befehl, in die Grube unter dem Felsen hinabzusteigen. Der Fels kracht donnernd auf sie herab, und man hrt nur noch Schreckensgeheul.
Was soll diese Episode? Soll sie uns sagen, dass die Menschen schon immer dumm waren und auch in Zukunft hinter irgend welchen Gurus herlaufen werden?
Im Jahr 2006 fliegt Todd Maddox nach Peru. Er hat ein Vorstellungsgesprch bei der Firma Manifold, die weltweit fhrend auf dem Gebiet der Genetik ist. Mit einer Erbschaft von drei Milliarden Dollar konnte ihr Chef Richard Ridley ein Unternehmen aufbauen, in dem die fhigsten Kpfe der Branche forschen. Ridley empfngt Maddox, dessen Versuche zum Wachstum von Gliedmaen und Organen ihm kein Geheimnis sind - Industriespionage macht's mglich. Ridley hat aber weiter reichende Visionen: nichts weniger als das ewige Leben strebt er an.
Wie uns die griechische Mythologie berichtet, ttete Herkules ein Untier, die Hydra, und mit seiner DNA ist alles mglich ...
Lsst sich der Menschheitstraum mit Mythologie und Genetik verwirklichen? Der Autor muss sich mchtig ins Zeug legen, um den Leser zu berzeugen. Fr mich ist das eher Humbug. Aber ein Urteil lsst sich erst nach Kenntnis des gesamten Romans fllen.


War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Ja Nein

Schenken Sie uns ein Like!

»Mission Hydra« von Jeremy Robinson
erhalten Sie im örtlichen Buchhandel
oder bei Amazon


Kommentare

Zu »Mission Hydra« von Jeremy Robinson wurde noch kein Kommentar verfasst.

Schreiben Sie hier den ersten Kommentar:
Ihre E-Mail wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.
Ihre Homepage wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.

Go to Top