+
Leseeindruck zu »Dampfnudelblues« von Rita Falk

Dampfnudelblues

von


Belletristik · dtv · · 256 S. · ISBN 9783423248501
Sprache: de · Herkunft: de

»Stirb, du Sau!« – jo mei, a suowas g'hört si' doch net!

Leseeindruck vom 04.04.2011 · 2 x als hilfreich bewertet mit 2 Kommentaren

No, dao sammer wieda amol im 1000-Seelen-Dorf Niederkaltenkirchen. Der Eberhofer Franz ist jetzt in seinen teils ausgebauten Saustall gezogen und hat dort sein Refugium eingerichtet. Die überlaute Beatles-Beschallung vom Papa war ja unerträglich. Und nun hat sich Schleimbruder Leopold – bilingual, seit er mit seiner Asia-Perle zusammen ist – zum Besuch angesagt. Sie wollen Susi, das kleine Baby, vorführen. Und bloß wegen denen hat die Oma nicht gekocht! Stattdessen toben sie und der Papa in Ganzkörperschutzanzügen durch die Bude, um mit Sagrotan alle Keime zu töten ...

Da muss der Franz auf eine Leberkässemmel zum Simmerl, dem Fleischermeister seines Vertrauens.

Eigentlich ist ja tote Hose im Dorf. Aber da hat doch jemand "Stirb, du Sau!" auf dem Höpfl seine Hauswand geschmiert. Beliebt ist der Rektor der Realschule ja nicht gerade. Der ist so ein mordswichtiger Pädagoge mit ständigem Mitteilungsbedürfnis, weiß der Simmerl. Bloß weil sein Max die Hausaufgaben nicht macht oder andere an den Haaren zieht, muss der ständig meckern. Na, da hat der Simmerl es ihm heimgezahlt und ins Fleisch gespuckt ...

Am Montagmorgen teilt der Dienststellenleiter von der PI Landshut dem Eberhofer Franz telefonisch mit, dass der Höpfl nicht zum Dienst erschienen ist. Also hat der Franz jetzt eine echte Scheißarbeit am Hals ...

Wer das erste Buch "Winterkartoffelknödel" noch nicht kennt, der kann sich auch bei diesem Roman auf eine harmlose, nette Unterhaltung freuen. Alle Charaktere sind auf ihre Art ein bisserl damisch, und wenn sie ab und zu ausrasten, geht's schon mal recht derb zu. Eine nette Gaudi – dazu eine Dampfnudel mit Butter und Mohn (tiefgekühlt auch in Preußen erhältlich).


Weitere Artikel zu Büchern von Rita Falk bei Bücher Rezensionen:

Leseeindruck zu »Winterkartoffelknödel«

go

Rezension zu »Winterkartoffelknödel«

go

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Ja Nein

Schenken Sie uns ein Like!

»Dampfnudelblues« von Rita Falk
erhalten Sie im örtlichen Buchhandel
oder bei Amazon als
Taschenbuch E-Book Hörbuch


Kommentare

Klicken Sie hier, um Ihren Kommentar hinzuzufügen.

Zu »Dampfnudelblues« von Rita Falk wurden 2 Kommentare verfasst:

Bergfee schrieb am 03.05.2011:

Habe soeben das Buch ausgelesen. Einfach kstlich! Immer wenn ich so vor mich hin gegluckst habe, wusste mein Mann jetzt ist der Franz wieder ganz in seinem Element oder die Oma oder der Papa oder oder...

Htte nicht gedacht, dass der 2. Fall ebenso ein Knaller ist, wie der 1.

Lasst Euch auf jeden Fall drauf ein, Ihr werdet es nicht bereuen!

helga uferer schrieb am 31.05.2011:

urtrockener bayrischer humor, rita falk mte schneller schreiben als ich lesen kann, - kanns kaum erwarten wieder einen neuen band zu lesen :))
erinnert mich ein wenig an die serien Mchen 7 und der Kaiser von schetzing -

herrliche, heitere leselektre - nur zu empfehlen !!!!
helga

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar:
Ihre E-Mail wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.
Ihre Homepage wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.

Go to Top