+
Leseeindruck zu »Dunkelziffer« von Arne Dahl

Dunkelziffer

von


Thriller · Piper · Gebunden · 432 S. · ISBN 9783492053501
Sprache: de · Herkunft: se

Wo bist du, Emily?

Leseeindruck vom 18.01.2010 · noch unbewertet · noch unkommentiert

Auf einer Klassenfahrt verschwindet die 14-jhrige Emily Flodberg. Lehrer Marcus Lindegren bernimmt das Kommando, leitet und organisiert die Suchaktion. Die meisten Kinder laufen in Zweiergruppen in alle Himmelsrichtungen, und auch Eltern strmen durchs Gelnde.

Viel zu spt wird die Polizei informiert. Autos mit litauischem Kennzeichen werden beobachtet, und im Umkreis des einsamen Bauernhofes, in dem die Klasse untergebracht ist, halten sich drei aktenkundige Pdophile auf. Ein Gewaltverbrechen von internationalem Charakter - da muss das A-Team aus Stockholm den Fall bernehmen.

Der Einstieg in den Text (2. Kapitel) erfordert hchste Konzentration, ist aber reizvoll. Er besteht aus verschiedenen Zeugenaussagen (alle in der Ich-Form). Da die meisten Personen (Lehrer, Schler, Eltern) sich nicht mit Namen vorstellen, kann der Leser nur mutmaen, wer da gerade spricht. Die Zeugen geben ihre Aufgabe und ihre Beobachtungen zu Protokoll. Dabei fallen zig Namen: das reinste Chaos. Der Sprachstil ist abfllig, teils vulgr, aber wohl authentisch (z.B. "feiger Arsch Daniel"). Nach allen Vernehmungen ergibt sich ein Gesamtbild.

Gut fand ich, dass die jeweilige Ich-Person sich selbst kommentiert, z.B. "Ich kann ja nicht alles selbst machen" oder "Ich wei, dass Sie das denken, Sie brauchen es nicht zu sagen, das haben schon so viele andere getan."

Ganz anders wird das Geschehen auf dem Polizeiprsidium in Stockholm wiedergegeben. Ton und Stilmittel verndern sich, interessante Dialoge fllen den Text.

Kerstin Holm, die operative Chefin, und ihre Kriminalkollegen werden vorgestellt. Die dringendsten Fragen, mit denen sich das Team sofort befassen muss, sind: Ist Emily Flodberg schon ein "Juwel in einem litauischen Bordell"? Oder ist sie in den Hnden eines Pdophilen? Welchen Qualen und Demtigungen ist sie womglich ausgesetzt?

Alle Mitglieder des A-Teams werden unter Einsatz ihres Lebens alles geben. Sie werden Tag und Nacht prsent sein. Ein neuer packender Thriller von Arne Dahl!


Weitere Artikel zu Büchern von Arne Dahl bei Bücher Rezensionen:

Rezension zu »Opferzahl«

go

Leseeindruck zu »Totenmesse«

go

Rezension zu »Totenmesse«

go

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Ja Nein

Schenken Sie uns ein Like!

»Dunkelziffer« von Arne Dahl
erhalten Sie im örtlichen Buchhandel
oder bei Amazon


Kommentare

Zu »Dunkelziffer« von Arne Dahl wurde noch kein Kommentar verfasst.

Schreiben Sie hier den ersten Kommentar:
Ihre E-Mail wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.
Ihre Homepage wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.

Go to Top