Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Leseeindruck zu »Unter allen Beeten ist Ruh« von  Auerbach/Keller

Unter allen Beeten ist Ruh

von


Leseeindruck vom 29.03.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Beete, Bolle, Bier, Buletten und Berliner Bär

Der Frühling ist da. Da lädt dieser harmlose Krimi zum entspannten Lesen auf Balkonien oder auch im Schrebergarten ein. Um die Sache weiter zu vereinfachen, hat das Autorenpaar seinem Roman eine Liste aller handelnden Figuren mit kleinen Kommentaren zu persönlichen Auffälligkeiten vorangestellt – amüsant und hilfreich. Angesiedelt ist die Ge...

Rezension zu »Unter allen Beeten ist Ruh« von  Auerbach/Keller

Unter allen Beeten ist Ruh

von


Rezension vom 22.04.2011
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Auch Laubenpieper haben Leichen im Keller

Viktor Hauser ist Hardcore-Dauerbewohner auf der Insel Schreberwerder. Nun sucht er eine vertrauenswürdige Person, die sein Haus hütet, da er endlich seinen Traum verwirklichen möchte: eine Reise durch Italien mit seinem Camper. Seine Tochter Karin fragt bei ihrer langjährigen Freundin Pippa an, die gerade nach der Trennung von ihrem heißblüt...

Leseeindruck zu »In Todesangst« von Linwood Barclay

In Todesangst

von


Leseeindruck vom 27.08.2009
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: ca

"Syd, Syd - bitte melde Dich!!"

Tim Blake, ein Loser, der sein Erbe in den Sand gesetzt hat, ist von seiner Frau Susanna geschieden. In diesem Sommer ist seine 17-jhrige Tochter Sydney, genannt Syd, bei ihm zu Besuch.Er verwhnt sie und versorgt sie rundum. Ihre Freizeit und den Umgang mit Freunden und Freundinnen will er weitestgehend kontrollieren. Schlafen kann er erst, wenn ...

Leseeindruck zu »Frau Ella« von Florian Beckerhoff

Frau Ella

von


Leseeindruck vom 09.06.2009
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: ch

Generationenkonflikt mit Chance zur Besserung

Der Handlungsort ist eine Augenklinik. Dort soll die 90-jährige schwerhörige Ella Freitag an einem Auge operiert werden. Für sich selbst sieht sie keine Notwendigkeit. Sie sträubt sich, die Einwilligung – den "Todesbrief" – zu unterschreiben. Nach einem Wasserschaden wird sie in ein anderes Zimmer verlegt. Hier ist der junge Mann Sa...

Leseeindruck zu »Das Landei« von Florian Beckerhoff

Das Landei

von


Leseeindruck vom 10.05.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: ch

Leider langweiliges Landei

Gut, dass Rob sich immer auf seinen Freund Golo verlassen kann. Seit er sich vor sechzehn Jahren vom Leben bei Muttern auf dem Land verabschiedete, hatte er oft Golos finanzielle Spritze nötig, denn nur mit Gitarrespielen konnte er sich nicht über Wasser halten. Wo ihm jetzt auch noch die spanische Marietta den Laufpass gegeben hat, steckt er vol...

Leseeindruck zu »Meine sehr italienische Familie« von Daria Bignardi

Meine sehr italienische Familie

von


Leseeindruck vom 24.06.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: it

Nur die Liebe zählt

In diesem autobiographischen Roman schaut Daria Bignardi mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück in ihr Leben. Sie hat eine ältere Schwester namens Donatella, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Im Mittelpunkt der Erzählung stehen ihre inzwischen verstorbenen Eltern – überzeugte italienische Monarchisten. Mama Giannarosa verknüp...

Rezension zu »Meine sehr italienische Familie« von Daria Bignardi

Meine sehr italienische Familie

von


Rezension vom 11.08.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: it

Liebe und Schmerz sind untrennbar miteinander verbunden

In diesem autobiographischen Roman (Originaltitel: "Non vi lascerò orfani") schaut Daria Bignardi mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück in ihr Leben. Sie hat eine ältere Schwester namens Donatella, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Im Mittelpunkt der Erzählung stehen ihre inzwischen verstorbenen Eltern. Sie forscht darüber hin...

Leseeindruck zu »Entrissen« von Tania Carver

Entrissen

von


Leseeindruck vom 15.02.2010
3 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Kidnapping eines Ungeborenen - ein Psychopath killt schwangere Frauen

Die Idylle im beschaulichen Colchester ist zerstört. Ein Psychopath hat zwei Frauen getötet. Eine von ihnen ist die hochschwangere Claire Fielding. Nachdem er ihr eine Droge verpasst hatte, schlitzte er ihr bei lebendigem Leib den Bauch auf. Er hinterließ eine Szene wie aus einem Schlachthaus. Inspector Phil Brennan und sein Team übernehme...

Rezension zu »Entrissen« von Tania Carver

Entrissen

von


Rezension vom 14.03.2010
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Jäger im Blutrausch

Tania Carver führt den Leser mit ihrem Psychothriller in einen wahren Albtraum. Sie spürt der Frage nach, was aus Kindern werden kann, die in ärmsten sozialen Verhältnissen aufwachsen. Wenn sie dann auch noch in Einsamkeit weitab der Zivilisation leben, kann man sich vorstellen, dass das geschieht, was uns die Autorin in ihrem Atem raubenden, d...

Leseeindruck zu »Erleuchtung« von Anne Chaplet

Erleuchtung

von


Leseeindruck vom 21.02.2012
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Peru in den Neunzigern: Nos bañamos en la sangre

Ein paar Kollegen des Frankfurter Polizeipräsidiums unter Leitung von Kriminalhauptkommissar Giorgio DeLange haben eine Gegeneinladung der Policía de Investigaciónes in Perus Hauptstadt Lima angenommen. Nach einer anstrengenden Sightseeing-Tour im Bus – Machu Picchu und Cuzco, 3.400m über dem Meeresspiegel – kommen sie endlich in Ayacucho a...

Keine weiteren Seiten vorhanden

Go to Top