Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Leseeindruck zu »Daheimbleiben kann jeder« von Thomas Baumann

Daheimbleiben kann jeder

von


Leseeindruck vom 04.05.2009
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Reisen bildet

Die Leseprobe beginnt mit 283 Kapitelberschriften. Sie sind amsant und lustig. Aber nach der Hlfte habe ich nicht mehr weitergelesen. Es ist zu viel des Guten. Weniger ist manchmal mehr."Blind Booking": Einen berraschungsflug zum Festpreis whlt der Ich-Erzhler als Urlaubsmglichkeit. Er macht einen Drei-Tage-Trip nach Osteuropa.Im nchsten Ka...

Leseeindruck zu »Schneller als der Tod« von Josh Bazell

Schneller als der Tod

von


Leseeindruck vom 01.03.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Dr. Pietro Brnwa - allein gegen die Mafia

Pietro Brnwa wird in einem indischen Ashram geboren. Die drogenabhngige Mutter kann sich nicht um ihr Baby kmmern. Daher wchst Pietro bei seinen Groeltern in New Jersey auf. Als er 15 Jahre alt wird, werden seine Groeltern ermordet. Dabei hatten sie als Juden in Auschwitz schon Schlimmeres berlebt.Pietro besucht die Militrschule und findet i...

Leseeindruck zu »Prophezeiung« von Sven Böttcher

Prophezeiung

von


Leseeindruck vom 26.01.2011
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

... und mit Geistesstärke / Tu' ich Wunder auch.

Sven Böttchers Roman "Prophezeihung" ist dem Genre Science-Fiction, Schwerpunkt Weltklima, zuzuordnen. Ein Weltbild vorherzusehen, das in absehbarer Zeit teilweise Wirklichkeit werden könnte, macht die Lektüre reizvoll. Nach einer Abschiedsparty verlässt Klimaforscherin Mavie Heller Hamburg. Ihr ehemaliger Professor hat ihr einen interessanten ...

Leseeindruck zu »Frau Ella« von Florian Beckerhoff

Frau Ella

von


Leseeindruck vom 09.06.2009
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: ch

Generationenkonflikt mit Chance zur Besserung

Der Handlungsort ist eine Augenklinik. Dort soll die 90-jährige schwerhörige Ella Freitag an einem Auge operiert werden. Für sich selbst sieht sie keine Notwendigkeit. Sie sträubt sich, die Einwilligung – den "Todesbrief" – zu unterschreiben. Nach einem Wasserschaden wird sie in ein anderes Zimmer verlegt. Hier ist der junge Mann Sa...

Leseeindruck zu »Das Landei« von Florian Beckerhoff

Das Landei

von


Leseeindruck vom 10.05.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: ch

Leider langweiliges Landei

Gut, dass Rob sich immer auf seinen Freund Golo verlassen kann. Seit er sich vor sechzehn Jahren vom Leben bei Muttern auf dem Land verabschiedete, hatte er oft Golos finanzielle Spritze nötig, denn nur mit Gitarrespielen konnte er sich nicht über Wasser halten. Wo ihm jetzt auch noch die spanische Marietta den Laufpass gegeben hat, steckt er vol...

Leseeindruck zu »Verwesung« von Simon Beckett

Verwesung

von


Leseeindruck vom 18.01.2011
2 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

MMM – Monk, der Mörder, das Monster

Das war eine Sensation, als Chief Superintendent Simms den seit drei Monaten gesuchten Serienmörder Monk verhaftete. Widerstandslos hatte er sich ergeben. Im Prozess gestand er dann vier Morde, gab aber die Verstecke der Leichen nie preis. Jetzt hat man in Dartmoor ein Grab gefunden. Sollte es sich um eine der vier spurlos verschwundenen Leichen h...

Leseeindruck zu »Submarino« von Jonas T. Bengtsson

Submarino

von


Leseeindruck vom 30.06.2009
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: dk

Underdog - ein aussichtsloses Leben

"Submarino" ist nicht etwa die Bezeichnung für ein U-Boot, sondern eine übliche Foltermethode. Der Kopf eines Opfers wird dabei bis kurz vor dem Erstickungstod unter Wasser gedrückt. Der Gedanke an Guantanamo war mir sofort ebenso präsent wie die Befürchtung, dass die Lektüre womöglich meine Schmerzgrenze überschreiten könnte. Die Leseprob...

Leseeindruck zu »Meine sehr italienische Familie« von Daria Bignardi

Meine sehr italienische Familie

von


Leseeindruck vom 24.06.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: it

Nur die Liebe zählt

In diesem autobiographischen Roman schaut Daria Bignardi mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück in ihr Leben. Sie hat eine ältere Schwester namens Donatella, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Im Mittelpunkt der Erzählung stehen ihre inzwischen verstorbenen Eltern – überzeugte italienische Monarchisten. Mama Giannarosa verknüp...

Leseeindruck zu »Der Hodscha und die Piepenkötter« von Birand Bingül

Der Hodscha und die Piepenkötter

von


Leseeindruck vom 06.04.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

»Gott ist in allen Dingen. Allah ist aller Dinge mächtig.«

Nuri Hodscha, der neue Imam des konservativen Moscheevereins, ist soeben mit seiner Tochter in Deutschland gelandet, da fängt ihn Bob Winter, der versoffene Lokalreporter, als erster zu einem Kurzinterview mit Fotoshooting ab. Hodscha lässt ihn wisse, er sei von der Istanbuler Religionsbehörde gesandt, um das Hinterhofgebetshaus durch eine repr...

Leseeindruck zu »Salvador und der Club der unerhörten Wünsche« von Alberto Torres Blandina

Salvador und der Club der unerhörten Wünsche

von


Leseeindruck vom 23.03.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: es

Made in Japan - alles nur erfunden

Salvador gehört schon seit Jahren zum Reinigungspersonal des Flughafens. Da erlebt er so einiges. Der Leseeindruck umfasst zwei seiner Geschichten. Domingo Millón fliegt jedes Wochenende zu seiner Mutter. Rund wie eine Billardkugel, ist er nicht gerade der Traum aller Frauen. Am Gate liest er ungestört seine Zeitung und mampft seinen Schok...

Keine weiteren Seiten vorhanden

Go to Top