Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Leseeindruck zu »Allwissend« von Jeffery Deaver

Allwissend

von


Leseeindruck vom 19.02.2010
noch unbewertet · mit 1 Kommentaren
Sprache: de · Herkunft: us

Du musst dich mit dem begngen, was du hast

25. Juni - 17:00 Uhr - Feierabend: Ein Trooper befhrt den Highway 1 auf seinem Weg nach Hause. Am Straenrand des gefahrlosesten Teilstcks entdeckt er ein Kreuz, neben dem rote Rosen niedergelegt sind. Auf dem Pappschild steht das Datum: 26. Juni. Der Polizist ist zunchst berhrt, dann verunsichert, fhrt aber weiter. Schlielich kommt er ins Gr...

Leseeindruck zu »Plötzlich Shakespeare« von David Safier

Plötzlich Shakespeare

von


Leseeindruck vom 18.02.2010
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Olivia and Rosa: The winner takes it all – the loser is standing small.

Rosa trauert mit ihrem schwulen Freund Holgi, dass ihre große Liebe, der Zahnarzt Jan, Olivia heiraten wird. Holgis überzeugende Argumente: • Sie sieht aus wie ein Topmodel – du bist fett mit deinem Hängebauch und der Orangenhaut. • Sie hat Medizin in Harvard studiert – du bist Grundschullehrerin. • Sie hat gute M...

Leseeindruck zu »Flutland« von Emily Diamand

Flutland

von


Leseeindruck vom 17.02.2010
5 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Lilly und Alexandra – beide kämpfen um ihr Leben

Piraten überfallen ein kleines Dorf am Meer. Sie schlagen die gesamte Fischereiflotte kurz und klein, ermorden eine ältere Frau und zerstören damit das Leben der dreizehnjährigen Lilly, die außer ihrer geliebten Großmutter niemanden mehr hatte. Auch die siebenjährige Alexandra, Tochter des Premierministers, wird ihres Lebens nicht mehr froh....

Leseeindruck zu »Der Fürst des Nebels« von Carlos Ruiz Zafón

Der Fürst des Nebels

von


Leseeindruck vom 16.02.2010
4 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: es

Glück in der Familie - wer mag dies zerstören?

Im Kriegsjahr 1943 beschließt Uhrmacher Maximilian Carver, sein Geschäft aufzugeben, die Stadt zu verlassen und seine Familie an einen sicheren Ort zu bringen. Für Sohn Max, der am darauffolgenden Tag dreizehn wird, bricht eine Welt zusammen: Er soll seine Freunde und seinen Eckladen mit den Comics verlassen? Zu seinem Geburtstag schenkt ih...

Leseeindruck zu »Numbers. Den Tod im Blick« von Rachel Ward

Numbers. Den Tod im Blick

von


Leseeindruck vom 15.02.2010
44 x als hilfreich bewertet · mit 1 Kommentaren
Sprache: de · Herkunft: gb

Jugend ohne Zukunft?

Eine Jugend, die nur abhängt, keine Chance und keine Perspektive mehr im Leben sieht und Störenfriede der Gesellschaft sind. Mit diesem düsteren Bild beginnt die Leseprobe. Wenn die fünfzehnjährige Jem anderen Menschen in die Augen schaut, sieht sie Zahlen im Kopf. Sie haben eine grausame Bedeutung: "Der Groschen fiel, als meine Mutter starb."...

Leseeindruck zu »Entrissen« von Tania Carver

Entrissen

von


Leseeindruck vom 15.02.2010
3 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Kidnapping eines Ungeborenen - ein Psychopath killt schwangere Frauen

Die Idylle im beschaulichen Colchester ist zerstört. Ein Psychopath hat zwei Frauen getötet. Eine von ihnen ist die hochschwangere Claire Fielding. Nachdem er ihr eine Droge verpasst hatte, schlitzte er ihr bei lebendigem Leib den Bauch auf. Er hinterließ eine Szene wie aus einem Schlachthaus. Inspector Phil Brennan und sein Team übernehme...

Rezension zu »Accabadora« von Michela Murgia

Accabadora

von


Rezension vom 11.02.2010
67 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: it · Herkunft: it

Geburt und Tod, Handeln und Schicksal in Sardinien

Dies ist ein wunderbar runder, poetisch dichter Roman, der ergreifende Lebensgeschichten mit nichts weniger als existenziellen Problemen verwebt: Geburt und Tod, Handeln und Schicksal. Den Boden, auf dem sich all dies vollzieht, bilden die eigentümlich anmutenden Traditionen Sardiniens, die, gewachsen in Jahrhunderten der bitterarmen Hirtenkultur ...

Leseeindruck zu »Die Schuld des Tages an die Nacht« von Yasmina Khadra

Die Schuld des Tages an die Nacht

von


Leseeindruck vom 10.02.2010
4 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: fr

Geboren auf der Nachtseite der Erde

Algerien um 1930: "Mein Vater war glücklich" Der schweigsame Vater, Isaa, schaut auf sein Weizenfeld. Nach vielen Jahren der Dürre erblüht es. Am Freitag soll geerntet werden. "Er weinte bis er keine Tränen mehr hatte" Doch in der Nacht bricht ein Feuer aus, und die ganze Ernte verbrennt. "Es war vorbei" Der Vater verkauft das Feld. Die Familie...

Leseeindruck zu »Der Kuss des Engels« von Sarah Lukas

Der Kuss des Engels

von


Leseeindruck vom 09.02.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Spannung und Herzeleid

Kolumbien: In einem klapprigen Jeep holt Jack, der Tropenarzt, seinen Kollegen Rafael vom Flughafen ab. In Kisten nehmen sie Medikamente und medizinische Gerte mit. Auf ihrem Weg zur Krankenstation werden sie von bewaffneten Mnnern in Armeekleidung gestoppt: Sie wollen die Medikamente. Bei dem Schusswechsel stirbt Rafael. Whrend er zu Boden sink...

Leseeindruck zu »Zeit der Geister« von Jodi Picoult

Zeit der Geister

von


Leseeindruck vom 08.02.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Paranormale Phnomene - alles nur Schwindel?

Ross Wakemans Frau Aimee stirbt bei einem Autounfall. Ohne sie will er nicht mehr leben. Doch mehrfache Selbstmordversuche misslingen ihm. Er ist ein echter Glckspilz. Einmal ist er dem Tod ganz nahe: Von einem Blitzschlag getroffen, fllt er sieben Minuten lang ins Koma.Ross ist Kameramann bei Curtis Warburton. Dessen Late-Night-Show hat immer h...

Keine weiteren Seiten vorhanden

Go to Top