Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Leseeindruck zu »Im Zauber der Sirenen« von Tricia Rayburn

Im Zauber der Sirenen

von


Leseeindruck vom 13.09.2010
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Warum musste Justine sterben?

Wie jeden Sommer treffen sich die Schwestern Vanessa und Justine mit den Brdern Simon und Caleb, um zu den Cliffs hoch ber dem Meer zu fahren. Bis auf Vanessa, die sich frchtet, sind alle schon oft in die tosenden Wellen gesprungen. Doch ein aufziehendes Unwetter zwingt sie zur Heimfahrt.Mom, die von dem geheimen Ort wei, ist wtend. Sie mchte...

Leseeindruck zu »Ich bin kein Serienkiller« von Dan Wells

Ich bin kein Serienkiller

von


Leseeindruck vom 07.09.2009
2 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Serienkiller: JA oder NEIN?

Die Hrprobe beinhaltet den zweiten Textteil der Leseprobe: An einer Highschool findet eine Halloweenparty statt. Zwei unaufgeklrte Mordflle drcken auf die Stimmung. Die Jugendlichen verhalten sich, als wre alles vllig normal. Sie suchen nach Ablenkung. Der Autor beschreibt berzeugend und gut vorstellbar, wie die Party abluft, wie sich einze...

Leseeindruck zu »Ich folge dir mit geschlossenen Augen« von Rina Frank

Ich folge dir mit geschlossenen Augen

von


Leseeindruck vom 10.06.2009
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: il

Rina - eine empfindsame Frau

Die Leseprobe ist in der Ich-Form aus der Perspektive der 48-jährigen TV-Produzentin Rina geschrieben, die in Israel lebt. Nach der Scheidung und mehreren Verhältnissen ändert Rina ihr Leben vollständig. Sie zieht mit ihrer Tochter, dem Hund und der Katze in eine kleine Wohnung mit Balkon in einen Stadtteil Haifas. Nach zwei Jahren Arbeitslosig...

Leseeindruck zu »Die Rebenprinzessin« von Corinna Neuendorf

Die Rebenprinzessin

von


Leseeindruck vom 01.07.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Werksspionage im Mittelalter

An der Lahn stehen sich die Katzenburg und die Burg Brenwinkel gegenber: Beide adlige Herren leben vom Ertrag ihrer Weinreben. Beide haben Kinder. Doch seit Jahren sind sie sich spinnefeind wegen dummer Lappalien. Den Grafen vom Brenwinkel strt zum Beispiel der Hohe Wehrturm seines Gegenbers, denn er wirft zuviel Schatten auf seine Weinberge. ...

Leseeindruck zu »Kalix – Werwölfin von London« von Martin Millar

Kalix – Werwölfin von London

von


Leseeindruck vom 27.05.2009
noch unbewertet · mit 1 Kommentaren
Sprache: de · Herkunft: gb

Rette sich, wer kann – Werwölfe erobern den Buchhandel

Es scheint ein riesiges Käuferpotential für Mystery- und Werwolf-Stories zu geben. Schon wieder erscheint ein Buch, das wahrscheinlich auf großes Interesse stoßen wird. In dieser Leseprobe werden zwei Werwolffamilien beschrieben: die MacRinnalchs und die Douglas-MacPhees. Ihre Namen geben Aufschluss über ihre Herkunft: Es sind Schott...

Leseeindruck zu »Die Fehde der Königinnen« von Eva Maaser

Die Fehde der Königinnen

von


Leseeindruck vom 01.06.2009
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Die Hoch-Zeit strategischer Hochzeiten

Die Leseprobe umfasst drei Kapitel. Sie beginnt in den königlichen Stallungen von Toledo. Bella, die Stute von Prinzessin Brunichild, fohlt. Der Stallbursche Wittiges fürchtet, dass die schwache Stute die Fohlengeburt nicht überleben wird, und möchte ihr den Gnadentod geben. Der unmissverständliche gebieterische Zwischenruf eines jungen Mädch...

Leseeindruck zu »Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen« von Hallgrímur Helgason

Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen

von


Leseeindruck vom 19.01.2010
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: is

Erst Auftragskiller, dann Priester

Toxic stammt aus Serbien und lebt zurzeit in New York. Er ist ein hitman, ein Auftragskiller. Das ist sein Job, und davon lebt er. Als er unbeabsichtigt einen FBI-Mann ttet, muss er fliehen. Mit neuer Identitt kommt er locker durch die Passkontrolle, aber beim Sicherheitscheck gibt es Probleme: In seiner Hosentasche steckt ein goldenes 9-mm-Proje...

Leseeindruck zu »Totenmesse« von Arne Dahl

Totenmesse

von


Leseeindruck vom 16.02.2009
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: se

Bankberfall mit Geiselnahme - Beginn des Irakkrieges

Der Leseeindruck beginnt uns Cilla Hjelm vorzustellen, die sich von ihrem Mann getrennt hat. Sie hat einen neuen Arbeitsplatz im Krankenhaus angenommen.Auf dem Weg zur Bank gert sie um 10:40 in einen Bankberfall durch zwei maskierte Mnner. Sie drohen die Bank in die Luft zu sprengen.Gleichzeitig werden uns viele Personen vorgestellt, die zum Son...

Leseeindruck zu »Blaue Augen« von Joanne Harris

Blaue Augen

von


Leseeindruck vom 17.02.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Auch böse Buben bloggen

Der Romanauszug erzählt von einem 42-jährigen Mann, der bei seiner Mutter lebt und offenbar auf deren Hilfe angewiesen ist. Sie achtet täglich auf die richtige Medikation, damit er Ruhe findet. Mir scheint, er ist psychisch krank. Die einzige Möglichkeit, mit anderen Menschen zu kommunizieren, bietet ihm das Internet. Er nennt sich "Blauauge" u...

Leseeindruck zu »Herbstvergessene« von Anja Jonuleit

Herbstvergessene

von


Leseeindruck vom 06.08.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Geheimnisse der Vergangenheit

Der Leseprobe vorangestellt ist das Gedicht "Am Strande" von Marie Luise Kaschnitz - drei sanft melancholische Strophen ber die Vergnglichkeit der Liebe: Kleine Wellen lschen alle Spuren, die der Geliebte im Sand hinterlassen hat. Lilli Sternberg arbeitet als Dolmetscherin bei den Vereinten Nationen. Ihre eigenen Leistungsansprche liegen auf h...

Keine weiteren Seiten vorhanden

Go to Top