Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Leseeindruck zu »Endzeit« von Liz Jensen

Endzeit

von


Leseeindruck vom 09.03.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Psychotherapie – ein Weg ins Dunkelste der menschlichen Seele

Die Psychologin Gabrielle ist nach einem Unfall an ihren Rollstuhl gefesselt. Sie fühlt sich minderwertig, als nicht voll funktionsfähiges Wesen. Mit diesem psychischen Problem muss sie sich auseinandersetzen. Wenn man ihr die Approbation entzieht, ist sie am Ende. Vor diesem Hintergrund erhält sie eine Vertretungsstelle am Psychiatrischen Hospi...

Leseeindruck zu »Das Herz ihrer Tochter« von Jodi Picoult

Das Herz ihrer Tochter

von


Leseeindruck vom 17.08.2009
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Nah am Pulsschlag

Es wirkt wie ein Schock: Schon im zweiten Satz der Leseprobe erfhrt der Leser von einem Autounfall mit tdlichem Ausgang. June, Ehemann Jack und Tochter Elizabeth (zwei Jahre alt) sitzen im Auto. Sturzbetrunken hat ein anderer Autofahrer sie von der Strae abgedrngt. Jack berlebt den Unfall nicht. Der Polizeibeamte, Kurt Nealon, rettet June und ...

Leseeindruck zu »Isla Schwanenmädchen« von Lucy Christopher

Isla Schwanenmädchen

von


Leseeindruck vom 23.07.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: au

Seelenverwandtschaft

Mama und Tochter (die Ich-Erzählerin) stehen an Papas Krankenbett. Er ist schwer herzkrank. In der geplanten Operation wird seine unzureichende Herzklappe durch die eines Schweines ersetzt werden. Sein wahres Glück aber wäre ein Vogelherz – das eines Schwans. Als Vater noch gesund war, hat er seine Tochter mit zum See genommen und ihr die ...

Leseeindruck zu »Als der Tag begann« von Liz Murray

Als der Tag begann

von


Leseeindruck vom 01.03.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Schlange stehen am Zahltag

Bis zu ihrer Einschulung ist Liz ein glückliches Kind. Ohne Vergleichsmöglichkeiten lebt sie mit Mutter (halbblind und mit Anspruch auf Sozialhilfe) und der ein Jahr älteren Schwester Lisa in ihrer kleinen Welt wie in einer Blase. Schon als Mom mit ihr schwanger war, besuchten sie und Lisa den Vater im Gefängnis. Mom und er hatten Rezepte gefä...

Leseeindruck zu »Die linke Hand des Teufels« von Paolo Roversi

Die linke Hand des Teufels

von


Leseeindruck vom 13.01.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: it

Cat vegna un cancher!

In Capo di Ponte in der norditalienischen Region Emilia Romagna zieht bei Gluthitze ein Leichenzug durchs Dorf. Keiner hat es sich nehmen lassen, dem 84-jährigen Pietro Caramaschi die letzte Ehre zu erweisen. Angeführt wird der Tross vom Bürgermeister, dahinter folgen Pietros treue Kameraden, die Veteranen der roten Brigade. Am Rande steht Dorfp...

Leseeindruck zu »Gotteszahl« von Anne Holt

Gotteszahl

von


Leseeindruck vom 10.08.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: no

Und der Haifisch, der hat Zhne ...

Mit einer dramatischen Szene beginnt die Leseprobe. Nachts versucht ein Wachmann einen leblosen Krper, der am Kai eines Fjordes liegt, aus dem Wasser zu ziehen. Ein junger Mann kommt ihm zu Hilfe und bemerkt, dass weiter drauen im Wasser noch eine Person schwimmt. Intuitiv springt der junge Mann ins eiskalte Wasser, packt den in Not Geratenen an ...

Leseeindruck zu »Leopard« von Jo Nesbø

Leopard

von


Leseeindruck vom 28.12.2009
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: no

Das unvorstellbare Verbrechen

In Oslo hat ein Serienmörder zwei Frauen bestialisch getötet. Dabei folgte er dem Muster des legendären »Schneemanns«. Die Mordermittlerin, Kaja Solness, fliegt nun nach Hongkong, um Kontakt mit Harry Holes aufzunehmen, dem Einzigen, der sich mit dieser Art Serientätern auskennt und der auch den »Schneemann« gefasst hatte. Schlimmer noch: E...

Leseeindruck zu »Ein Strandkorb für Oma« von Janne Mommsen

Ein Strandkorb für Oma

von


Leseeindruck vom 08.06.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Jade, mien seuten Deern

Unser Ich-Erzähler Sönke und die Dorfpolizistin Maria erwarten am Hamburger Flughafen die 15-jährige Cousine Jade. Anscheinend hat sie die Maschine verpasst, denn sie können sie unter den Ankommenden nicht ausmachen. Sönke wählt ihre Handynummer, und schon wird klar, dass sie sie nicht erkennen konnten: Aus dem putzigen kleinen Mädel von ein...

Leseeindruck zu »Finstere Orte« von Gillian Flynn

Finstere Orte

von


Leseeindruck vom 20.01.2010
2 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Libby, eine kranke Seele

Libby Day, sieben Jahre alt, berlebt als einzige das Blutbad, in dem ihr 15-jhriger Bruder Ben ihre Mutter Patty und ihre beiden Schwestern ermordet hat.Ihre Kindheit als Waise erlebt sie bei Verwandten. Ihr Verhalten zeigt, wie schwer traumatisiert sie ist. Sie fhrt sich als undankbares Ekelpaket auf, und einmal zndet sie das Wohnzimmer eines ...

Leseeindruck zu »Rattentanz« von Michael Tietz

Rattentanz

von


Leseeindruck vom 12.04.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Null ist nicht gleich Null

Axel ist kein guter Schler, aber ein Computerexperte. Klausuren stehen an. Er entwickelt einen Virus, der sich im Schulnetzwerk breit machen und es lahmlegen soll. Leider unterluft ihm aber ein Schreibfehlerchen (eine Null zuviel im Zeitznderprogramm), und so werden die Prfungen ohne Zwischenflle abgehalten.Am Tag X fallen pnktlich um 7:00 Uh...

Keine weiteren Seiten vorhanden

Go to Top