+
Leseeindruck zu »Das Wunder von Treviso« von Susanne Falk

Das Wunder von Treviso

von


Belletristik · Kindler · · Taschenbuch · 256 S. · ISBN 9783463406008
Sprache: de · Herkunft: it · Region: Norditalien

Wunder gibt es immer wieder

Leseeindruck vom 30.05.2011 · 3 x als hilfreich bewertet mit 1 Kommentaren

Dem unscheinbaren italienischen Örtchen Treviso geht es wie so vielen anderen. Die jungen Menschen finden in den Großstädten Jobs und lassen die Alten zurück. Noch gibt es in Treviso eine Trattoria, eine Bar, einen kleinen Supermarkt, einen Friseur und natürlich die Kirche Santa Maria degli Angeli. Deren Pfarrer Don Antonio ist mit seinen 77 Jahren noch sehr rüstig, und es macht ihm zu schaffen, dass das Örtchen, wenn nicht ein Wunder geschieht, bald von der Landkarte verschwunden sein wird. Da erinnert er sich daran, was er kürzlich in La Repubblica las: einen Bericht über ein Andendorf, das zu einem vielbesuchten Pilgerort erblühte, nachdem dort ein Madonnenwunder geschehen war ...

Warum sollte Treviso nicht auch von einem Wunder beglückt werden, wo es doch Wunder jeglicher Art immer wieder gibt - zufällige, handgemachte oder geniale Ideen, die wunderbar sind. Dann kämen die Bewohner zurück, mit ihnen viele gläubige Christen, später weltweit lockender Tourismus: Arbeitsplätze würden entstehen, der Rubel rollen ... Pah, welch teuflische Gedanken, erschrickt sich der Pfarrer. Wie kann der schnöde Mammon nur so von ihm Besitz ergreifen! Widerstehe, widerstehe! Mit einem Gebet auf den Lippen muss er das Böse in sich vertreiben. Andererseits macht er sich aber doch nur Sorgen um seine Schäflein, seine Gemeinde, die finanziell am Tropf hängt, der bald versiegt, wenn nicht etwas geschieht ... Darf man da nicht ein wenig nachhelfen?

Ich habe mich in jeder Zeile dieser Leseprobe sofort wohlgefühlt.  Ein erfrischendes Sommerbuch: witzig, spritzig und allzu menschlich.


Weitere Artikel zu Büchern aus der Region Norditalien bei Bücher Rezensionen:

Rezension zu »Acht Berge«

go

Rezension zu »Alte Wunden«

go

Rezension zu »Atti mancati«

go

Rezension zu »Auf Treu und Glauben«

go

Rezension zu »Über Meereshöhe«

go

Rezension zu »Bambinate«

go

Leseeindruck zu »Banditenliebe«

go

Rezension zu »Banditenliebe«

go

Rezension zu »Come Dio comanda«

go

Rezension zu »Das Gewicht des Schmetterlings«

go

Rezension zu »Das Leben wartet nicht«

go

Rezension zu »Der ehrgeizige Mr Duckworth«

go

Rezension zu »Der Fall Bramard«

go

Rezension zu »Der Flüchtling«

go

Rezension zu »Der Gefrierpunkt des Blutes«

go

Rezension zu »Die Kälte des Todes«

go

Rezension zu »Die linke Hand des Teufels«

go

Rezension zu »Ein Samstag unter Freunden«

go

Rezension zu »Emils wundersame Reise«

go

Rezension zu »Fango«

go

Rezension zu »I milanesi ammazzano al sabato«

go

Rezension zu »I promessi sposi«

go

Rezension zu »Il cortile di pietra«

go

Rezension zu »Il nome del padre«

go

Rezension zu »Il sogno di volare«

go

Rezension zu »Im Tal des Vajont«

go

Rezension zu »Kleine Feste«

go

Rezension zu »L'ombra del bastone«

go

Rezension zu »La casa dei sette ponti«

go

Rezension zu »La chimera | Die Hexe aus Novara«

go

Rezension zu »La leggenda del morto contento«

go

Rezension zu »La ruga del cretino«

go

Rezension zu »Le nostre vite senza ieri«

go

Rezension zu »Meine sehr italienische Familie«

go

Rezension zu »Milano Criminale«

go

Rezension zu »Nell'ombra e nella luce«

go

Rezension zu »Qualcosa c'inventeremo«

go

Rezension zu »Schöne Ruinen«

go

Rezension zu »Stirpe selvaggia«

go

Leseeindruck zu »Tödliches Requiem«

go

Rezension zu »Tödliches Requiem«

go

Rezension zu »Un bel sogno d'amore«

go

Rezension zu »Un sabato, con gli amici«

go

Rezension zu »XY«

go

Rezension zu »Zu lieben und zu sterben«

go

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Ja Nein

Schenken Sie uns ein Like!

»Das Wunder von Treviso« von Susanne Falk
erhalten Sie im örtlichen Buchhandel
oder bei Amazon


Kommentare

Klicken Sie hier, um Ihren Kommentar hinzuzufügen.

Zu »Das Wunder von Treviso« von Susanne Falk wurden 1 Kommentare verfasst:

Brigitte Sommerbauer schrieb am 15.06.2011:

Liebe Frau Falk
Ich freue mich schon auf das ganze Buch!!
Brigitte Sommerbauer

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar:
Ihre E-Mail wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.
Ihre Homepage wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.

Go to Top