Niccolò Ammaniti: »Come Dio comanda« auf Bücher Rezensionen
Niccolò Ammaniti: »Wie es Gott gefällt« auf Bücher Rezensionen

:

Come Dio comanda · italienisch
Wie es Gott gefällt · deutsch

Handlungsort: Norditalien

»„Cristiano, ce l’hai un cuore?" – „No. L’ho perso."«

Klipp und klar gesagt: Nach meiner persönlichen classifica ist dies – nach »Io non ho paura« (2001) – des Autors zweitbester Roman. 2006 erschienen, bringt er meisterhaft zwischen zwei Buchdeckel, was er am besten kann: eine anrührende Init...


Niccolò Ammaniti: »Fango« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

Fango · italienisch

Handlungsort: Norditalien

»Variationen in Splatter und Trash«

Der Band vereint sechs Geschichten sehr unterschiedlichen Umfangs und unterschiedlicher Qualität. Alle sind vorwiegend schwere Kost – eine düsterer, brutaler, blutrünstiger, sexuell expliziter als die andere. Die Protagonisten sind meist Figuren, die se...


Eraldo Baldini: »Stirpe selvaggia« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

Stirpe selvaggia · italienisch

Handlungsort: Emilia-Romagna

»Das wilde Leben im Wald – Segen und Fluch«

Eraldo Baldini hat ein Genre erfunden. Nachdem sich der heimat­ver­bun­dene Mann, 1952 bei Ravenna geboren, schon immer für die volks­tümlichen Tradi­tionen seiner länd­lichen Region begeistert und wissen­schaft­liche Aufsätze Antropologia Culturale ...


Marco Balzano: »L’ultimo arrivato« auf Bücher Rezensionen
Marco Balzano: »Das Leben wartet nicht« auf Bücher Rezensionen

:

L’ultimo arrivato · italienisch
Das Leben wartet nicht · deutsch

Handlungsort: Lombardei

»Addio Sicilia«

Ninetto Giacalone wird 1950 als Siebenmonatskind im sizilia­nischen Land­städt­chen San Cono geboren. Bis er neun Jahre alt ist, verläuft seine Kind­heit glück­lich – im Rahmen der beschei­denen sozialen Verhält­nisse. Arme Hunger­leider sind a...


Marco Balzano: »Resto qui« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

Resto qui · italienisch

Handlungsort: Südtirol

»Lauter verlorene Schlachten«

An diesem Kirchturm fährt keiner vorbei, ohne anzuhalten und ein paar Fotos zu machen. Nicht seine schlichte Architektur noch sein Alter (fast sieben Jahrhun­derte) lässt die Touristen auf die Bremse treten, sondern seine frappie­rende Unvoll­ständig...


Daria Bignardi: »Non vi lascerò orfani« auf Bücher Rezensionen
Daria Bignardi: »Meine sehr italienische Familie« auf Bücher Rezensionen

:

Non vi lascerò orfani · italienisch
Meine sehr italienische Familie · deutsch

Handlungsort: Norditalien

»Liebe und Schmerz sind untrennbar miteinander verbunden«

In diesem autobiographischen Roman schaut Daria Bignardi mit einem lachenden und einem wei­nen­den Auge zurück in ihr Leben. Sie hat eine ältere Schwester namens Donatella, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Im Mittelpunkt der Erzählung ste...


Andrea Camilleri: »Un sabato, con gli amici« auf Bücher Rezensionen
Andrea Camilleri: »Ein Samstag unter Freunden« auf Bücher Rezensionen

:

Un sabato, con gli amici · italienisch
Ein Samstag unter Freunden · deutsch

Handlungsort: Norditalien

»Der lange Atem der Kindheit«

Ist das tatsächlich ein »Camilleri«? Wo ist das sizilianische Flair, wo der Dialekt, wo sind die komödiantischen Einlagen? Der Autor hat sich hier einem ungewohnten Sujet zugewandt, einer Art psychologischem Kammerspiel für sieben Akteu...


Massimo Carlotto: »Il fuggiasco« auf Bücher Rezensionen
Massimo Carlotto: »Der Flüchtling« auf Bücher Rezensionen

:

Il fuggiasco · italienisch
Der Flüchtling · deutsch

Handlungsort: Norditalien

»Zur falschen Zeit am falschen Ort«

Massimo Carlotto schreibt zu Beginn seiner Autobiographie »Der Flüchtling«, er packe sechs­und­neun­zig Kilogramm Gerichtsakten und andere Dokumente in fünf Holzkisten und deponiere sie im Keller, um sich von seiner eigenen Vergangenh...


Massimo Carlotto: »L’amore del bandito« auf Bücher Rezensionen
Massimo Carlotto: »Banditenliebe« auf Bücher Rezensionen

:

L’amore del bandito · italienisch
Banditenliebe · deutsch

Handlungsort: Norditalien

»Osteuropäische Mafiaclans erobern Italien«

Wahre Liebe ist das Leitmotiv, das den neuesten Roman des erfolgsverwöhnten italienischen Krimi­autors Massimo Carlotto durchzieht. Im Oktober 2006 wird Sylvie, die Freundin des Ex-Knackis Ben­iamino Rossini, direkt von der Straße weg, aber o...


Massimo Carlotto: »Nordest« auf Bücher Rezensionen
Massimo Carlotto: »Wo die Zitronen blühen« auf Bücher Rezensionen

:

Nordest · italienisch
Wo die Zitronen blühen · deutsch

Handlungsort: Norditalien

»Wo blühen die Zitronen??«

Als Italienfan habe ich mich sehr auf den Krimi von Massimo Carlotto und Marco Videtta gefreut. Den Inhalt des ersten Drittels empfand ich als atmosphärisch und inhaltlich überfüllt mit typischen Italien-Klischees: Zwei priviligierte Famili...


Paolo Cognetti: »Le otto montagne« auf Bücher Rezensionen
Paolo Cognetti: »Acht Berge« auf Bücher Rezensionen

:

Le otto montagne · italienisch
Acht Berge · deutsch

Handlungsort: Aostatal

»Würde und Werte«

Pietro ist ein Stadtkind. Er wächst in den Siebziger­jahren in Mailand heran, wo sein Vater Giovanni als Chemiker in einer Fabrik arbeitet. Es ist die Zeit der heftigen Arbeits­kämpfe in Nord­italien. Obwohl der Vater die Anliegen der Arbeit­nehmer t...


Mauro Corona: »La casa dei sette ponti« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

La casa dei sette ponti · italienisch

Handlungsort: Emilia-Romagna

»Von einem, der auszog, um sich selbst wiederzufinden«

Ein sechzigjähriger Industrieller – weitgereister Sei­den­fabri­kant aus Prato mit Wohnsitzen in Florenz und Bologna – befährt gelegentlich mit seinem Audi die wildromantische, enge und kurvige Straße durch das Tal eines Bergflüsschens hinau...


Mauro Corona: »L’ombra del bastone« auf Bücher Rezensionen
Mauro Corona: »Im Tal des Vajont« auf Bücher Rezensionen

:

L’ombra del bastone · italienisch
Im Tal des Vajont · deutsch

Handlungsort: Venetien (Dolomiten)

»Kopf und Hände des Schicksals – wundersame Begebenheiten in der Bergabgeschiedenheit«

Der Vajont (oder Vaiònt) ist ein Sturzbach, der in den friaulischen Dolomiten entspringt, durch ein enges, tiefes Tal rauscht und nach nur zehn Kilometern und ca. 400 Höhenmetern in den Piave mündet. Berühmt ist er, weil 1963 ein Bergrutsc...


Luca D’Andrea: »La sostanza del male« auf Bücher Rezensionen
Luca D’Andrea: »Der Tod so kalt« auf Bücher Rezensionen

:

La sostanza del male · italienisch
Der Tod so kalt · deutsch

Handlungsort: Südtirol

»Obsessionen«

Ein zäher Bursche ist er, der junge Drehbuchschreiber, den Annelise Mair in Amerika kennen­gelernt und geheiratet hat. Gegen alle Widrig­keiten hat Jere­miah Salinger es geschafft, gemein­sam mit seinem Partner Mike McMellan eine TV-Doku-Serie zu kon...


Luca D’Andrea: »Lissy« auf Bücher Rezensionen
Luca D’Andrea: »Das Böse, es bleibt« auf Bücher Rezensionen

:

Lissy · italienisch
Das Böse, es bleibt · deutsch

Handlungsort: Südtirol

»Schwein gehabt«

Wer den Erstling gelesen hat, erkennt das Strickmuster wieder. Dessen Grundmotive sind: Südtirols raue Gebirgs­welt, knorrige Menschen, darunter treue Freunde, aber auch Monster, die sich gut verstellen können, allerlei Märchen und Mythen inklusive d...


Giancarlo de Cataldo: »Nell’ombra e nella luce« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

Nell’ombra e nella luce · italienisch

Handlungsort: Piemont

»Der Carabiniere, der den Teufel fangen soll«

Ein brutaler Frauenmörder treibt 1848 sein Un­we­sen in Turin, der Hauptstadt des Königreichs Sar­di­ni­en-Pie­mont. Zwei Prostituierte hat er schon näch­tens auf­ge­schlitzt, ohne Spuren zu hin­ter­las­sen. Noch können die Behörden verhindern, dass die Untaten die Bürger be­un­ru­hi­gen. Aber lange wird sich nicht verheimli­chen lassen, was vor sich geht, zumal das, was die wenigen Zeugen be­rich­ten, den Atem gefrieren läs...


Erri de Luca: »Il peso della farfalla« auf Bücher Rezensionen
Erri de Luca: »Das Gewicht des Schmetterlings« auf Bücher Rezensionen

:

Il peso della farfalla · italienisch
Das Gewicht des Schmetterlings · deutsch

Handlungsort: Norditalien (Dolomiten)

»Das letzte Duell«

Die ersten beiden Sätze stecken das Ko­or­di­na­ten­sys­tem einer Existenz ab: »Seine Mutter war vom Jäger erlegt worden. In seinen kitzjungen Nüstern hatte sich der Geruch von Mensch und Schieß­pul­ver unauslöschlich festgesetzt.« Er, das ist ei...


keine italienische Ausgabe erschienen
Susanne Falk: »Das Wunder von Treviso« auf Bücher Rezensionen

:

Das Wunder von Treviso · deutsch

Handlungsort: Venetien

»Wunder gibt es immer wieder«

Dem unscheinbaren italienischen Örtchen Treviso geht es wie so vielen anderen. Die jungen Men­schen finden in den Großstädten Jobs und lassen die Alten zurück. Noch gibt es in Treviso eine Trattoria, eine Bar, einen kleinen Supermarkt, ei...


keine italienische Ausgabe erschienen
Elisabeth Florin: »Commissario Pavarotti spielt mit dem Tod« auf Bücher Rezensionen

:

Commissario Pavarotti spielt mit dem Tod · deutsch

Handlungsort: Südtirol

»Alles auf Schwarz«

Das Dorf Katharinaberg, etwa 25 Kilometer westlich von Meran, wird manchem Südtirol-Touristen, der Ruhe und Idylle sucht, ein Begriff sein. Es liegt abseits der Durch­gangs­straßen hoch droben im Schnalstal, und man erreicht es am auf­regends­ten üb...


keine italienische Ausgabe erschienen
Elisabeth Florin: »Commissario Pavarotti kam nie nach Rom« auf Bücher Rezensionen

:

Commissario Pavarotti kam nie nach Rom · deutsch

Handlungsort: Südtirol

»Die Vergangenheit lebt«

Das passt nun gar nicht zum Image der sonnen­verwöhn­ten, charman­ten Südtiro­ler Metro­pole Meran. Da liegt ein deutsches Ehe­paar in aller Seelen­ruhe am Pool eines Luxus­hotels – und wird mit je einem geziel­ten Schuss in die Stirn ermor­det. Die Opf...


Francesco Formaggi: »Il cortile di pietra« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

Il cortile di pietra · italienisch

Handlungsort: Norditalien

»Verkaufte Kinder«

Kaum vorstellbar ist die Armut, die in weiten Landstrichen Italiens nach dem Krieg herrschte, ehe der wirt­schaft­liche Auf­schwung ein­setzte. Mutige junge Menschen verließen ihre Heimat, um in der Poebene oder jenseits der Alpen in Landwirtschaft u...


Fabio Geda: »Per il resto del viaggio ho sparato agli indiani« auf Bücher Rezensionen
Fabio Geda: »Emils wundersame Reise« auf Bücher Rezensionen

:

Per il resto del viaggio ho sparato agli indiani · italienisch
Emils wundersame Reise · deutsch

Handlungsort: Norditalien

»Emil on the road«

Mit seinem Vater, Gheorge Vasile Sabau, dem »größ­ten Hydraulik­klappen­kon­struk­teur – über­haupt«, hat sich der 13-jährige Emil aus Rumänien illegal über alle Grenzen hinweg gen Westen durch­ge­schla­gen bis nach Turin. Bei einer Armen­speisung le...


keine italienische Ausgabe erschienen
Donna Leon: »Heimliche Versuchung« auf Bücher Rezensionen

:

Heimliche Versuchung · deutsch

Handlungsort: Venedig

»Melancholie in Venedig«

Auch in der »Serenissima«, der (selbst ernannt) heitersten aller Städte, wird es einmal Herbst. Im November, wenn sich Nebelbänke über der Lagune ausbreiten, Markusplatz und Canale Grande in fahlerem Licht erscheinen, lassen die Touristenströme na......


Davide Longo: »Il caso Bramard« auf Bücher Rezensionen
Davide Longo: »Der Fall Bramard« auf Bücher Rezensionen

:

Il caso Bramard · italienisch
Der Fall Bramard · deutsch

Handlungsort: Piemont

»Die Ästhetik des Verbrechens«

Zwanzig Jahre ist es her, dass der ta­len­tier­te Kom­mis­sar Corso Bramard über­raschend seinen Job an den Nagel hängte. Dabei hätte ihm jeder eine glän­zen­de Kar­rie­re prog­nos­ti­ziert, so rasant, wie »der jüng­ste Kom­mis­sar Ita­liens« in sei­nen Be­ruf ein­ge­stie­gen war. Zu diesem Schritt ge­trie­be...


Davide Longo: »Il mangiatore di pietre« auf Bücher Rezensionen
Davide Longo: »Der Steingänger« auf Bücher Rezensionen

:

Il mangiatore di pietre · italienisch Davide Longo: »Il mangiatore di pietre« bei Amazon
Der Steingänger · deutsch Davide Longo: »Der Steingänger« bei Amazon

Handlungsort: Aostatal


Carlo Lucarelli: »Il sogno di volare« auf Bücher Rezensionen
Carlo Lucarelli: »Bestie« auf Bücher Rezensionen

:

Il sogno di volare · italienisch
Bestie · deutsch

Handlungsort: Emilia-Romagna

»Ein ordentlicher Thriller«

Ein ganz schön blutrünstiger Killer treibt sein Un­we­sen in Bologna. Er misshandelt und tötet seine Opfer nicht einfach, sondern zerfetzt ge­ra­de­zu ihren Oberkörper, um ihr Herz her­aus­zu­rei­ßen. Was für ein Mensch mag das sein, der sich wie ei...


keine italienische Ausgabe erschienen
Sepp Mall: »Wundränder« auf Bücher Rezensionen

:

Wundränder · deutsch

Handlungsort: Südtirol

»Der Südtiroler Freiheitskampf – eine vergessene Historie«

Das rückwärtige Cover von Sepp Malls »Wund­rän­der« gibt dem Leser einen knappen Einblick in den historischen Hintergrund seines Romans: den Südtiroler »Freiheitskampf«. Doch wer von uns Le­sern weiß schon, dass Südtirol nach dem 1. Welt­krieg gegen den Willen seiner deutsch­spra­chi­gen Einwohner Italien zugesprochen wurde? Danach wurde die massenw...


Antonio Manzini: »Pista nera« auf Bücher Rezensionen
Antonio Manzini: »Der Gefrierpunkt des Blutes« auf Bücher Rezensionen

:

Pista nera · italienisch
Der Gefrierpunkt des Blutes · deutsch

Handlungsort: Aostatal

»Forza Rocco!«

Diesem Mann sollte man aus dem Weg gehen. Egal, auf welchem Fuß man ihn erwischt, es ist im­mer der falsche. Und dann lässt Rocco Schia­vo­ne, Jahrgang 1966, seinen Abneigungen freien Lauf. Wenn ihn zum Beispiel ein Mit­ar­bei­ter als »Com­mis­sa­rio« an­spricht statt als »Vi­ce­ques­to­re«, wie sein of­fi­zi­el­ler Titel laut...


Antonio Manzini: »La Costola di Adamo« auf Bücher Rezensionen
Antonio Manzini: »Die Kälte des Todes« auf Bücher Rezensionen

:

La Costola di Adamo · italienisch
Die Kälte des Todes · deutsch

Handlungsort: Aostatal

»Der trügerische Augenschein«

Aus der Ewigen Stadt in den wilden, barbarischen, öden und oben­drein kalten Norden nahe der Schwei­zer Grenze versetzt zu werden ist für einen ein­ge­fleisch­ten Römer eine schwer er­träg­liche Strafe, und zwar unter zivi­lisa­tori­schen, kuli­nari­...


Antonio Manzini: »Non è Stagione« auf Bücher Rezensionen
Antonio Manzini: »Alte Wunden« auf Bücher Rezensionen

:

Non è Stagione · italienisch
Alte Wunden · deutsch

Handlungsort: Aostatal

»Joints statt Tramezzini«

Seit acht Monaten darbt Rocco Schiavone nun schon in dem verhassten, ungast­lichen nord­italieni­schen Provinz­städtchen, in das man ihn straf­versetzt hat. Ringsum nichts als enge, karge, menschen­leere Täler zwischen schroffen Berg­ketten, und auch...


Antonio Manzini: »L’anello mancante – Cinque indagini di Rocco Schiavone« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

L’anello mancante – Cinque indagini di Rocco Schiavone · italienisch

Handlungsort: Aostatal

»Il vicequestore imperfetto«

Mit vier sehr unterschiedlichen Kriminalfällen hat es Rocco Schiavone in diesem Band zu tun. Die fünfte Geschichte stellt ihn vor die viel­leicht diffizilste Aufgabe, obwohl darin nicht einmal falsch geparkt wird. Aber dass ausge­rechnet der launisc...


Alessandro Manzoni: »I promessi sposi« auf Bücher Rezensionen
Alessandro Manzoni: »Die Verlobten« auf Bücher Rezensionen

:

I promessi sposi · italienisch
Die Verlobten · deutsch

Handlungsort: Lombardei

»Wohltuende Konzentration auf das Wesentliche«

Jeder, der sich für italienische Literatur interessiert, er­fährt irgendwann von Alessandro Manzo­nis Ro­man »I promessi sposi«. Dann erwacht die Neu­gier, in das berühmte Buch einmal hin­ein­zu­schnup­pern. Wovon erzählt der Autor? Wie liest sich sein Stil? Was macht die Qualitäten d...


Matteo Marchesini: »Atti mancati« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

Atti mancati · italienisch

Handlungsort: Emilia-Romagna

»Der Sturm nach der Ruhe«

Als Marco Molinari den Auftrag bekommt, über die Verleihung des Bolognino d’oro an Professor Bernardo Pagi zu berichten, scheint seine Welt noch ausgeglichen dahinzufließen. Er ist 33 Jahre alt und vielfältig beschäftigt, als freier Journ...


Francesca Melandri: »Eva dorme« auf Bücher Rezensionen
Francesca Melandri: »Eva schläft« auf Bücher Rezensionen

:

Eva dorme · italienisch
Eva schläft · deutsch

Handlungsort: Südtirol

»Der wilde Oberlauf der Etsch / Eva in der Apfelkiste – und die Freiheit Südtirols«

Fast scheint es schon vergessen, dass Südtirol nach dem 1. Weltkrieg Italien zugesprochen wurde – gegen den Willen seiner deutschsprachigen Ein­wohner. Um sie zu assimilieren, wurde Italienisch als Amts­sprache eingeführt, und alle Ortschafte...


Francesca Melandri: »Più alto del mare« auf Bücher Rezensionen
Francesca Melandri: »Über Meereshöhe« auf Bücher Rezensionen

:

Più alto del mare · italienisch
Über Meereshöhe · deutsch

Handlungsort: Norditalien

»Die Leid tragen«

Bis zum Schluss bleiben die Täter namenlos, in­haftiert in einem ebenfalls namenlosen Hoch­sicher­heits­ge­fäng­nis. Die die Folgen zu tragen haben, die in­di­rekt Be­trof­fe­nen, rücken in Fran­ces­ca Me­lan­dris Roman »Über Meereshöhe« ins Ram­pen­lich...


Andrea Molesini: »Non tutti i bastardi sono di Vienna« auf Bücher Rezensionen
Andrea Molesini: »Zu lieben und zu sterben« auf Bücher Rezensionen

:

Non tutti i bastardi sono di Vienna · italienisch
Zu lieben und zu sterben · deutsch

Handlungsort: Venetien

»Verwerfungen in Kriegszeiten«

Die großbürgerliche Familie Spada bewohnt, als der 1. Weltkrieg ausbricht, eine standesgemäße Villa in Refrontolo (Veneto). Es ist eine weltoffene, auf­ge­klär­te, aber auch kuriose Sippe. An ihrer Spitze – hier­ar­chisch nicht weniger als hinsi...


Margherita Oggero: »L’ora di pietra« auf Bücher Rezensionen
Margherita Oggero: »Der Duft von Erde und Zitronen« auf Bücher Rezensionen

:

L’ora di pietra · italienisch
Der Duft von Erde und Zitronen · deutsch

Handlungsort: Süd- und Norditalien

»Das Mädchen am Fenster – der Tag, an dem Marika starb«

Lucia heißt eigentlich Imma, sie ist 13, und sie darf von niemandem gesehen werden. Seitdem drunten bei Neapel Enzino, der jüngste Sohn des großen Mafia-Padrone Don Raffaele, ermordet wurde, ist Imma irgendwo im Norden Italiens in der Wohnu...


keine italienische Ausgabe erschienen
Tim Parks: »Der ehrgeizige Mr Duckworth« auf Bücher Rezensionen

:

Der ehrgeizige Mr Duckworth · deutsch

Handlungsort: Venetien

»Ein Engländer in Verona«

Morris Duckworth hat es fast geschafft. Er ist in Bella Italia angekommen, wo das Sonnenlicht fließt, die Brunnen plätschern, stolze Fassaden seit Jahrhunderten prangen und die Menschen während ihrer täglichen passeggiata Stil und Gelassenheit zur Schau stellen. Noch gehört er nicht daz...


Piergiorgio Paterlini: »Bambinate« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

Bambinate · italienisch

Handlungsort: Lombardei

»Ohne Mitgefühl«

»Bambinate« – Kindereien –, das ist, was Kinder anstellen, wenn sie allein oder gemeinsam mit anderen agieren. Solches Verhalten kann uns Erwachsenen albern, ungeschickt, unbedacht, ziel- und zwecklos erscheinen. Wir sehen befremdet zu ...


keine italienische Ausgabe erschienen
Hans Platzgumer: »Am Rand« auf Bücher Rezensionen

:

Am Rand · deutsch

Handlungsort: Südtirol

»Was macht ein Nicht-Held auf dem Gipfel?«

Der Tod ist Gerold Ebners treuester Begleiter. Sein kurzer Lebensweg – nur zwei­und­vierzig Jahre lang – ist arm an Segnungen und Freunden, aber an Leichen fehlt es nicht. Am Anfang steht (richtiger: sitzt) ein verein­samter alter Nachbar...


Paolo Roversi: »La mano sinistra del diavolo« auf Bücher Rezensionen
Paolo Roversi: »Die linke Hand des Teufels« auf Bücher Rezensionen

:

La mano sinistra del diavolo · italienisch
Die linke Hand des Teufels · deutsch

Handlungsort: Emilia-Romagna

»Voltagabbana – die ihr Mäntelchen nach dem Wind hängen«

In Capo di Ponte in der norditalienischen Region Emilia Romagna zieht bei Gluthitze ein Leichenzug durchs Dorf. Keiner hat es sich nehmen lassen, dem 84-jährigen Pietro Caramaschi, einem alten Partisanen, die letzte Ehre zu erweisen. Liebev...


Paolo Roversi: »Milano Criminale« auf Bücher Rezensionen
Paolo Roversi: »Milano Criminale« auf Bücher Rezensionen

:

Milano Criminale · italienisch
Milano Criminale · deutsch

Handlungsort: Lombardei

»Räuber und Gendarm über zwei Jahrzehnte«

Sieben bewaffnete Männer raubten am 27. Februar 1958 in einem filmreifen Coup einen Geld­trans­por­ter aus und erbeuteten die gigantische Summe von 600 Millionen Lire. Der Überfall fand am helllichten Tage statt, und viele Anwohner der Via Oso...


Paolo Roversi: »Niente baci alla francese« auf Bücher Rezensionen
Paolo Roversi: »Tödliches Requiem« auf Bücher Rezensionen

:

Niente baci alla francese · italienisch
Tödliches Requiem · deutsch

Handlungsort: Lombardei

»Select. Zucchero. Play. Donne«

»Tödliches Requiem« ist Paolo Roversis zweiter Kriminalroman. Während der erste, »Die linke Hand des Teufels«, auf dem Land mit herrlichen, liebenswürdigen, teils trotteligen Figuren spielte, ist unser Protagonist Enrico Radeschi mit sein...


Giorgio Scerbanenco: »I milanesi ammazzano al sabato« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

I milanesi ammazzano al sabato · italienisch

Handlungsort: Lombardei

»Klassiker des italienischen Kriminalromans«

Giorgio Scerbanencos Vater war Ukrainer, seine Mut­ter Italienerin. Er wurde 1911 in Kiew geboren, zog aber 1927 mit der Mutter nach Mailand. Im Ita­lie­ni­schen fühlte er sich immer zu Hause. Nach dem Tod der Mutter 1929 schlug er sich mit den un­ter­schied­lich­sten Gelegenheitsarbeiten durch, ab...


Giorgio Scianna: »Qualcosa c’inventeremo« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

Qualcosa c’inventeremo · italienisch

Handlungsort: Lombardei

»Mirko in der Sackgasse«

Die Turriani-Brüder Mirko, 17, und Tommaso, 11, sind wahre Musterknaben. In der Schule sammeln sie Bestnoten. Mirko kann nicht nur klar geordnet denken, sondern auch optimiert und hocheffizient lernen. Bei Tests plant er seine Lösungen komplett vor, ehe er mit dem Schreiben beginnt. Weltferne Stubenhocker sind die bei­den aber nicht. Sport, Freunde, Musik, Computerspiele sind ihnen wichtig. Mehrmals in der Woche geht Mirko zum Basketballtraining, und für Fußball begeis...


Michele Serra: »Cerimonie« auf Bücher Rezensionen Michele Serra: »Cerimonie« bei Amazon
Michele Serra: »Kleine Feste« auf Bücher Rezensionen

:

Cerimonie · italienisch
Kleine Feste · deutsch

Handlungsort: Norditalien

»Mal mir einen Frosch!«

Kurzgeschichten mag man oder nicht. Sie sind eben ›nur‹ literarische Pralinen – ein rascher Reiz, ein kurzer Genuss, schnell konsumiert, von der nächsten überlagert, verdrängt, vergessen, zu winzig, um prägenden Eindruck zu hinter­lassen. Doch die Begrenzt­heit ist ihre Stär...


Valerio Varesi: »L’affittacamere« auf Bücher Rezensionen
Valerio Varesi: »Die Pension in der Via Saffi« auf Bücher Rezensionen

:

L’affittacamere · italienisch Valerio Varesi: »L’affittacamere« bei Amazon
Die Pension in der Via Saffi · deutsch Valerio Varesi: »Die Pension in der Via Saffi« bei Amazon

Handlungsort: Emilia-Romagna

Die alte Dame, die einst auch an Ada, die verstorbene Ehefrau von commissario Soneri, eins ihrer Studentenzimmer vermietet hatte, betrieb noch ganz andere Geschäfte, wie sich nach ihrer Er­mor­dung herausstellt ... Schauplatz Parma; psy­cho­lo­gisch dicht.


Sebastiano Vassalli: »La chimera« auf Bücher Rezensionen
Sebastiano Vassalli: »Die Hexe aus Novara« auf Bücher Rezensionen

:

La chimera · italienisch
Die Hexe aus Novara · deutsch

Handlungsort: Piemont

»Gut und Böse in Antonias kurzem Leben«

Das Findelkind Antonia wächst im Kloster San Michele in Novara auf, wo man sie streng und fromm er­zieht, aber auch immer wieder erniedrigt. Die etwas ältere Rosalina klärt sie nicht nur sexuell auf, sondern verrät ihr auch manche geheimen Machen- un...


Sandro Veronesi: »XY« auf Bücher Rezensionen
Sandro Veronesi: »XY« auf Bücher Rezensionen

:

XY · italienisch
XY · deutsch

Handlungsort: Trentino

»Der kristallin-blutrot-eisgetränkte Lebensbaum – Expedition in die Eishölle«

Außerhalb des winzigen italienischen Borgo San Giuda im Trentino hat im tiefen Winter ein ent­setz­liches Massaker an elf Menschen statt­ge­fun­den. Der Tag, an dem der Pferdeschlitten pünktlich wie immer auf dem Kirchplatz steht, jedoch ohne se...


Flavio Villani: »Il nome del padre« auf Bücher Rezensionen
Flavio Villani: »Il nome del padre« auf Bücher Rezensionen

:

Il nome del padre · italienisch

Handlungsort: Lombardei

»Gerechtigkeit verjährt nicht«

Die Großstadt ist wie ausgestorben. Die Geschäfte der Boule­vards sind mit eisernen Roll­läden verram­melt, die weiten Plätze menschen­leer. Selbst die Hallen des Haupt­bahn­hofs wirken verlassen. Wie jedes Jahr sind zu Ferragosto alle ans Meer geflohen. Dieser Somm...


Andrea Vitali: »La leggenda del morto contento« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

La leggenda del morto contento · italienisch

Handlungsort: Lombardei (Comer See)

»Der Schneider von Bellano und die Winde am Comer See«

Ist doch ganz einfach: Trotz des dräuenden Un­wet­ters, das über die Berge herüberzieht, lösen Fran­ces­co Gorgia und Emilio Spanzen, zwei übermütig gestimmte junge Männer, die Vertäuung ihres Bootes, um zum kaum drei Kilometer ent­fern­ten Westu...


Andrea Vitali: »La ruga del cretino« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

La ruga del cretino · italienisch

Handlungsort: Lombardei (Comer See)

»Gelegenheiten beim Schopfe gefasst«

Villa Alba ist die Chance ihres Lebens. La Serpe, die resolute Küsterin im santuario di Lezzeno, möch­te dringend auch ihre dritte Tochter Birce als Dienst­mäd­chen unterbringen, aber das Mädel ist arg schlicht, plump und verstockt. Der Herr Pfarrer hat sie der feinen signora Giuditta Carvasana emp­foh­len, doch wird die das unbedarfte Landei in ihre Dienste nehmen? »Dimmi un po’, tu cosa sai far...


Andrea Vitali: »Un bel sogno d’amore« auf Bücher Rezensionen
keine deutschsprachige Ausgabe erschienen

:

Un bel sogno d’amore · italienisch

Handlungsort: Lombardei (Comer See)

»Räuber und Gendarm«

Ach, auf welches Pferd soll sie nur setzen, die aufgeweckte Adelaide Pizzi? Im Rennen sind Alfredo Denti und Ernesto Tagliaferri (genannt »il Taglia«), und beide sind weit entfernt vom Ideal eines Mannes, dem eine junge Frau ihre Gunst sche...


keine italienische Ausgabe erschienen
Jess Walter: »Schöne Ruinen« auf Bücher Rezensionen

:

Schöne Ruinen · deutsch

Handlungsort: Ligurien (Cinque Terre)

»Cinque Terre meet Hollywood«

Die Cinque Terre sind fünf malerisch am Felsen klebende Küstendörfer nordwestlich von La Spezia an der italienischen Riviera. Heute sind sie Nationalpark, UNESCO-Weltkulturerbe und von Touristen überflutet, darunter zahllosen jungen Amerikanern auf der Su...


Zielregion ändern
Go to Top