Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Liebe Bücher-Leserin, lieber Bücher-Leser,
herzlich willkommen auf meiner Rezensionen-Seite – privat, nicht-kommerziell, unabhängig, werbefrei.
Lassen Sie sich informieren und inspirieren durch meine Besprechungen neuer Bücher.
1.012 Rezensionen erwarten Sie und dazu 274 Leseeindrücke.
Mein Spezialgebiet ist Italien: Literatur, Sprache, Regionen, Film. Reisen Sie mit.
Ihre Bücher-Rezensentin wünscht Ihnen gute Unterhaltung!

Neuste Rezensionen

Als erstes möchte ich Ihnen die Bücher, die ich zuletzt rezensiert habe, vorstellen.

Rezension zu »Düsternbrook« von Axel Milberg

:
Düsternbrook

Vom Bildschirm aufs literarische Parkett

Rezension vom 17.06.2019
Vermutlich wird es Ihnen auch so gehen: Das Hörbuch zu dieser Druckaus­gabe können Sie sich im Kopf selbst gestalten. Denn kaum schlagen Sie das Buch auf und beginnen zu lesen, schon hören Sie Axel Milbergs markante Stimme, wie sie uns aus zahlreichen TV-Produk­tionen vertraut ist, in Ihrem inneren Ohr, und als Dreingabe sehen Sie sein spitz­...
Rezension zu »Niemand weiß, dass du hier bist« von Nicoletta Giampietro
Rezension zu »Beifang« von Lisa Brennan-Jobs
Rezension zu »Die Durchlässigkeit der Zeit« von Leonardo Padura
Rezension zu »Das Mädchen mit dem Poesiealbum« von Bart van Es
Rezension zu »Kaffee und Zigaretten« von Ferdinand von Schirach
Rezension zu »Venezia 1902 – i delitti della Fenice« von Davide Savelli

Bestbewertete Bücher

Die Bücher, die mir in letzter Zeit am besten gefallen haben, sind diese.

Rezension zu »Niemand weiß, dass du hier bist« von Nicoletta Giampietro

:
Niemand weiß, dass du hier bist

Wer hat Recht?

Rezension vom 13.06.2019
Als Lorenzo Guerrini drei Jahre alt war, wurde sein Vater Umberto nach Libyen versetzt. Der Militär­ingenieur sollte mithelfen, Italiens Kolonie für Mussolinis Volk nutzbar zu machen. Die glücklichen Kinderjahre in Tripolis finden ein Ende, als der Duce an der Seite Hitlers in den Weltkrieg zieht und Nordafrika zum Kriegs­schau­platz wird. De...
Rezension zu »Kaffee und Zigaretten« von Ferdinand von Schirach
Rezension zu »Bleib bei mir« von Ayọ̀bámi Adébáyọ̀
Rezension zu »L’onore e il silenzio« von Gianni Mattencini
Rezension zu »Alles ist möglich« von Elizabeth Strout
Rezension zu »Marlow – Der siebte Rath-Roman« von Volker Kutscher
Rezension zu »Mittagsstunde« von Dörte Hansen

Lieblingsbücher

Die folgenden zwanzig Lieblingsbücher sind so gut gemacht, dass sie niemanden enttäuschen werden.

(Alle früheren Lieblingsbücher seit 2011 finden Sie hier .)

Go to Top