Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Liebe Bücher-Leserin, lieber Bücher-Leser,
herzlich willkommen auf meiner Rezensionen-Seite – privat, nicht-kommerziell, unabhängig, werbefrei.
Lassen Sie sich informieren und inspirieren durch meine Besprechungen neuer Bücher.
1.089 Rezensionen erwarten Sie und dazu 274 Leseeindrücke.
Mein Spezialgebiet ist Italien: Literatur, Sprache, Regionen, Film. Reisen Sie mit.
Ihre Bücher-Rezensentin wünscht Ihnen gute Unterhaltung!

Neuste Rezensionen

Als erstes möchte ich Ihnen die Bücher, die ich zuletzt rezensiert habe, vorstellen.

Rezension zu »Der Morgen, an dem mein Vater aufstand und verschwand« von Nadia Terranova

:
Der Morgen, an dem mein Vater aufstand und verschwand

Das Leid der Zurückgelassenen

Rezension vom 30.11.2020
Schwere Depressionen bringen schwer zu ertragendes Leid. Immer mehr Menschen erkranken daran, verfangen sich immer stärker in irratio­nalen Sorgen, Ängsten, Schmerzen, die sie wie in einem Sumpf ohne Boden tiefer hinab­ziehen. Mit all dem müssen sie sich in zuneh­mender Isolation aus­einander­setzen, denn ihre Not ist für viele Mit­mensch...
Rezension zu »Normale Menschen« von Sally Rooney
Rezension zu »La vera storia di Martia Basile« von Maurizio Ponticello
Rezension zu »Das Holländerhaus« von Ann Patchett
Rezension zu »Das lügenhafte Leben der Erwachsenen« von Elena Ferrante
Rezension zu »Philadelphia Underground« von Augustus Rose
Rezension zu »Omama« von Lisa Eckhart

Bestbewertete Bücher

Die Bücher, die mir in letzter Zeit am besten gefallen haben, sind diese.

Rezension zu »Das lügenhafte Leben der Erwachsenen« von Elena Ferrante

:
Das lügenhafte Leben der Erwachsenen

Mit eigenen Augen betrachtet

Rezension vom 05.11.2020
Es ist ja gar nicht zu vermeiden, dass man Ver­gleiche anstellt. Die Marke »Elena Ferrante« ist geprägt durch ihre Tetra­logie von der genialen Freundin, die zwischen 2011 und 2014 weltweit alle Best­seller­listen eroberte. Wenn nun ein zwölf­jähriges Mädchen aus Neapel als Ich-Erzäh­lerin und Protago­nistin des neuesten Romans auftri...
Rezension zu »Omama« von Lisa Eckhart
Rezension zu »Abschiedsfarben« von Bernhard Schlink
Rezension zu »Jenseits der Erwartungen« von Richard Russo
Rezension zu »Riccardino« von Andrea Camilleri
Rezension zu »Ciao. Omaggio all’Italia« von Mario Testino und Alain Elkann
Rezension zu »Das Buch des Meeres – Tage- und Skizzenbücher großer Seefahrer« von Huw Lewis-Jones

Lieblingsbücher

Die folgenden zwanzig Lieblingsbücher sind so gut gemacht, dass sie niemanden enttäuschen werden.

(Alle früheren Lieblingsbücher seit 2011 finden Sie hier .)

Go to Top