Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Leseeindruck zu »Elf Leben« von Mark Watson

Elf Leben

von


Leseeindruck vom 08.02.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Xavier verjuxt Scrabble-Turniersieg

Xavier Ireland ist Radiomoderator. Nachts ist er "on air" und nimmt zusammen mit Kollege Murray Gespräche nachtaktiver Menschen entgegen, die über dies und das mit ihnen plaudern. In letzter Zeit ist Murray schlecht drauf, und es ist mehr als seine übliche gedrückte Wochenanfangsstimmung. Aber was anliegt, kann Xavier ihm nicht entlocken. Einma...

Rezension zu »Monuments Men« von Robert M. Edsel

Monuments Men

von


Rezension vom 20.11.2013
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Helden der Kunst

Selten hat ein kulturelles Ereignis weltweit derartiges Aufsehen erregt wie die Auf­findung von weit über tausend Kunstwerken in der unscheinbaren Münchner Wohnung des Herrn Cornelius Gurlitt. Es sind nicht nur die Umstände ihrer bis­herigen Lagerung oder ihr schierer Millionenwert, die für Faszination sorgen, son­dern auch das Wund...

Rezension zu »Berlin liegt am Mittelmeer: Eine imaginäre Reise durch Europa« von Roberto Giardina

Berlin liegt am Mittelmeer: Eine imaginäre Reise durch Europa

von


Rezension vom 14.04.2014
3 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: it

Wimmelbuch für Kulturreisende

Unglaublich, was Roberto Giardina an historischen, biografischen, geo­gra­fi­schen und sonstigen Daten ge- und hier versammelt hat! Sein Zettelkasten (ob aus Holz & Papier, Chips oder Gehirnzellen) muss nicht nur gewaltige Spei­cher­ka­pa­zi­tä­ten besitzen, sondern auch perfekt sortiert sein, um dem Autor die E...

Leseeindruck zu »Der Kuss des Engels« von Sarah Lukas

Der Kuss des Engels

von


Leseeindruck vom 09.02.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Spannung und Herzeleid

Kolumbien: In einem klapprigen Jeep holt Jack, der Tropenarzt, seinen Kollegen Rafael vom Flughafen ab. In Kisten nehmen sie Medikamente und medizinische Gerte mit. Auf ihrem Weg zur Krankenstation werden sie von bewaffneten Mnnern in Armeekleidung gestoppt: Sie wollen die Medikamente. Bei dem Schusswechsel stirbt Rafael. Whrend er zu Boden sink...

Rezension zu »Runen« von Elías Snæland Jónsson

Runen

von


Rezension vom 01.11.2011
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: is

Runen, Raunen, Rätsel

Welche Mythen, welche Mystik, welche Magie, wie viel Aberglaube rankt sich für den Laien um das Wort "Runen"! Das kommt einerseits daher, dass diese bis zu 1600 Jahre alten Schriftzeichen, die man auf Steineinritzungen, Grabplatten und Waffen vorwiegend im skandinavischen Raum fand, für uns Normalbürger nicht zu entziffern sind. Da sie zudem aus...

Leseeindruck zu »Das Blut der Lilie« von Jennifer Donnelly

Das Blut der Lilie

von


Leseeindruck vom 12.01.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Was geschah mit Louis Charles, dem Sohn von Marie Antoinette?

Die 17-jährige Andi möchte zurück nach New York, weg aus Paris und weg von ihrem Vater, mit dem sie sich zumeist streitet. Unter einer Bedingung darf sie fliegen: Sie soll ihrem Vater einen exzellenten Entwurf über den Komponisten Malherbeau vorlegen – mit Bibliographie, Primärquellen und einer Aufstellung des Bildmaterials, das sie zu verwe...

Leseeindruck zu »Ein fast perfekter Plan« von Petra Hammesfahr

Ein fast perfekter Plan

von


Leseeindruck vom 05.10.2009
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Der wahre Horror im Alltag zweier Ehebeziehungen

Ohne Einleitung wird der Leser direkt vom Grauen gepackt. In einer Grube wird eine Frau gefunden, die auf unvorstellbar bestialische Weise ermordet wurde. Richard Maltei, aufgewachsen in einfachsten sozialen Verhältnissen, schafft nach dem Schulabschluss eine Ausbildung in einer Schreinerei mit Bestattungsunternehmen. Als er mit seinem Meister ein...

Rezension zu »Hilf mir, Jacques Cousteau« von Gil Adamson

Hilf mir, Jacques Cousteau

von


Rezension vom 23.12.2013
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Alle ein bisschen gaga

In dieser Familie ist niemandem zu helfen, daran könnte auch Jacques Cous­teau nichts ändern. Tag für Tag sprudelt der helle Wahnsinn, und Autorin Gil Adamson zieht uns mitten hinein in die Strömung. Ich-Er­zählerin Hazel berichtet in Kurzkapiteln voller lakonischer Momentaufnahmen, was da so blubbert; am Ende sind knapp zwanzig Jahre ...

Leseeindruck zu »Zeit der Geister« von Jodi Picoult

Zeit der Geister

von


Leseeindruck vom 08.02.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Paranormale Phnomene - alles nur Schwindel?

Ross Wakemans Frau Aimee stirbt bei einem Autounfall. Ohne sie will er nicht mehr leben. Doch mehrfache Selbstmordversuche misslingen ihm. Er ist ein echter Glckspilz. Einmal ist er dem Tod ganz nahe: Von einem Blitzschlag getroffen, fllt er sieben Minuten lang ins Koma.Ross ist Kameramann bei Curtis Warburton. Dessen Late-Night-Show hat immer h...

Rezension zu »Kalte Monde« von Manfred Wieninger

Kalte Monde

von


Rezension vom 06.07.2010
6 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: at

Diskont-Detektiv Marek Miert: gefragt wie die Vogelgrippe

Der hierzulande noch nicht sehr bekannte Niederösterreicher Manfred Wieninger hat 1999 mit seinem Buch "Der dreizehnte Mann" eine Krimireihe um den Kommissar Marek Miert begonnen. "Kalte Monde" erschien erstmals 2006 in gebundener Form und 2008 als Taschenbuch. Sein neuestes Werk veröffentlichte er im Februar 2010 unter dem Titel "Prinzessin Raus...

Keine weiteren Seiten vorhanden

Go to Top