Rezension zu »Il terzo segreto | Das dritte Geheimnis« von Andrea Camilleri

Il terzo segreto | Das dritte Geheimnis

von Andrea Camilleri


Kriminalfilm · Teil der Serie »Il giovane Montalbano« · RAI-Eri · · 97 Min.
Sprache: it · Herkunft: it

DVD

Zwei nächtliche Schießereien

Rezension vom 28.03.2012 · noch unbewertet · noch unkommentiert

Der junge Montalbano ist erschüttert: Bei einer nächtlichen Aktion in den leeren Gassen von Vigàta – leise ertönt Puccinis »E lucevan le stelle« aus »Tosca« – wird Catarella erschossen! Gott sei Dank geschah das nur in Salvos Albtraum, und doch erhält Catarella durch dieses »Erlebnis« eine zentrale Rolle in dieser Folge.

Wie üblich muss das Ermittlerteam zwei Fälle bearbeiten. Ein Unbekannter hat den Aushang der Aufgebote an der Gemeinde­verwal­tung gestohlen. Was zunächst wie ein Scherz anmutet, entpuppt sich als ernste Angelegen­heit: Nach Überprüfung der sechs Paare, die demnächst zu heiraten gedenken, stellt sich her­aus, dass eines aus­gespro­chen gefährdet ist, und erst in letzter Minute glückt es dem commissario und Fazio, Schlimmes zu verhindern.

Deutsche Synchron-Version
in der Sammelausgabe

»Der junge Montalbano«
(2013, Edel, 6 DVDs)
»Der junge Montalbano« auf Bücher Rezensionen
»Der junge Montalbano« bei Amazon

Bei dem anderen Fall gelingt ihm gerade dies leider nicht, obwohl das Verbrechen sogar per Brief an­ge­kün­digt wird. Aber die italieni­sche Post braucht zu lange, um den Brief aus­zulie­fern … So stürzt ein al­ba­ni­scher Bauarbeiter vom Gerüst, und er ist nicht der erste, der so zu Tode kommt. Nachdem drohende Ri­va­li­tä­ten zwischen den Carabinieri und der Polizei um die Zu­ständig­keit gütlich beigelegt sind, wird klar, dass die Mafia dahinter­steckt. Sie will die Bau­unter­nehmer der Gegend dazu zwingen, ihre Geschäfte an einen der ihren zu verkaufen.

Ebenso viel Gewicht wie die – durchaus spannenden – kriminalistischen Unter­suchun­gen hat die Dar­stel­lung der diversen persön­lichen Beziehungen. Livia, die sich auf einen Ausflug nach Selinunte freut, wird wieder einmal vergessen oder vertröstet (»ti giuro … l’ultima volta«) und ergreift selbst die Initiative. Als sich auch noch Mimì Augello um sie zu kümmern scheint, platzt Salvo der Kragen …

Giuseppe Fazio, der Sohn von Carmine Fazio, der soeben in Pension gegangen ist, und sein Nachfolger im Kom­missa­riat, kommt nicht klar, als sein Chef mitten in den Ermitt­lungen den konspirativ abgespro­chenen Kurs wechselt; er reagiert heftig auf die Inkon­sequenz, deren Hinter­gründe er nicht kennt. Außerdem ent­wi­ckelt er bereits die etwas pingelige Arbeits­weise, mit der schon sein Vater bisweilen Salvos Geduld stra­pa­zier­te.

Vor allem aber wird der gute Catarè diesmal voll einbezogen. Salvo berichtet ihm, dass er in seinem Traum vorkam (ohne dessen Ausgang zu verraten …), und vertraut ihm später drei Geheimnisse an (»segreto segretissimo« natürlich) – ein Ver­trauens­beweis, der Catarella zu Tränen rührt. Am Ende kommt es für Salvo zu einem Déjà-vu: Allein mit Catarè pirscht er des Nachts durch die leeren Gassen von Vigàta – »E lucevan le stelle« –, und ein Schuss fällt …

Ein nettes Detail am Anfang dieser Szene: Auf dem kleinen Platz, von dem aus die beiden Polizisten auf­brechen, sieht man im Hintergrund eine der Tafeln, die überall in der Gegend auf die Drehorte der Serie »Il commissario Montalbano« aufmerksam machen – für Salvo Montalbano ist das sozusagen ein Blick in seine eigene Zukunft, als sein späteres Lebenswerk bereits verfilmt ist ….


»Der junge Montalbano | Il giovane Montalbano« bei Bücher Rezensionen:
Übersicht der DVD-Sammelausgaben
Übersicht aller Filme mit Angaben zur Erstausstrahlung und zu den Textgrundlagen


Weitere Artikel zu der Serie Il giovane Montalbano bei Bücher Rezensionen:

Rezension zu »Übersicht Filmserie Il giovane Montalbano«

go

Rezension zu »Capodanno | Silvester«

go

Rezension zu »Der ehrliche Dieb«

go

Rezension zu »Ferito a morte | Ein teuflischer Plan«

go

Rezension zu »La prima indagine di Montalbano | Montalbanos erster Fall«

go

Rezension zu »Morte in mare aperto e altre indagini del giovane Montalbano«

go

Rezension zu »Ritorno alle origini | San Calorio«

go

Rezension zu »Sette lunedì | Sieben Montage«

go

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Ja Nein

Hinweis zum Datenschutz:
Um Verfälschungen durch Mehrfach-Klicks und automatische Webcrawler zu verhindern, wird Ihr Klick nicht sofort berücksichtigt, sondern erst nach Freischaltung. Zu diesem Zweck speichern wir Ihre IP und Ihr Votum unter Beachtung der Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nähere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie auf »Ja« oder »Nein« klicken, erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verarbeitung Ihrer Daten.

Schenken Sie uns ein Like!

»Il terzo segreto | Das dritte Geheimnis« von Andrea Camilleri
erhalten Sie im örtlichen Handel
oder bei Amazon als
DVD


Kommentare

Zu »Il terzo segreto | Das dritte Geheimnis« von Andrea Camilleri wurde noch kein Kommentar verfasst.

Schreiben Sie hier den ersten Kommentar:
Ihre E-Mail wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.
Ihre Homepage wird hier nicht abgefragt. Bitte tragen Sie hier NICHTS ein.
Hinweis zum Datenschutz:
Um Missbrauch (Spam, Hetze etc.) zu verhindern, speichern wir Ihre IP und Ihre obigen Eingaben, sobald Sie sie absenden. Sie erhalten dann umgehend eine E-Mail mit einem Freischaltlink, mit dem Sie Ihren Kommentar veröffentlichen.
Die Speicherung Ihrer Daten geschieht unter Beachtung der Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nähere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie auf »Senden« klicken, erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verarbeitung Ihrer Daten.


Go to Top