Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Leseeindruck zu »Eine Frage der Höflichkeit« von Amor Towles

Eine Frage der Höflichkeit

von


Leseeindruck vom 09.02.2011
4 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

USA 1938 – vom Millionär zum Tellerwäscher

New York, 1937. Eve und Kate haben für den ganzen Silvesterabend in der billigen Kneipe nur drei Dollar eingeplant. Sie leben gern auf anderer Leut's Kosten. Als sie kaum noch damit rechnen, dass ihnen jemand den Champagner zum Jahreswechsel spendiert, tritt ein attraktiver, wohlsituierter Herr im Kaschmirmantel ins Lokal und in ihr Leben: Theodor...

Leseeindruck zu »Das Blut der Lilie« von Jennifer Donnelly

Das Blut der Lilie

von


Leseeindruck vom 12.01.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Was geschah mit Louis Charles, dem Sohn von Marie Antoinette?

Die 17-jährige Andi möchte zurück nach New York, weg aus Paris und weg von ihrem Vater, mit dem sie sich zumeist streitet. Unter einer Bedingung darf sie fliegen: Sie soll ihrem Vater einen exzellenten Entwurf über den Komponisten Malherbeau vorlegen – mit Bibliographie, Primärquellen und einer Aufstellung des Bildmaterials, das sie zu verwe...

Leseeindruck zu »Kein Entkommen« von Linwood Barclay

Kein Entkommen

von


Leseeindruck vom 28.03.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: ca

Nur keine Panik

Dad, der Ich-Erzähler, besucht mit seiner Ehefrau Jan und dem 4-jährigen Ethan einen Vergnügungspark. Ethan ist im Buggy eingenickt. Jan schüttelt einen Stein aus dem Schuh, und als sie aufblickt, ist der Buggy samt Kind verschwunden. Nur keine Panik! Während Jan zum Eingang läuft, sucht Dad in der anderen Richtung. Da steht der Buggy, mutter...

Leseeindruck zu »Engel aus Eis« von Camilla Läckberg

Engel aus Eis

von


Leseeindruck vom 17.08.2010
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: se

Hrt dieser Krieg denn nie auf?

Seit mehreren Tagen sitzt ein toter Mann auf einem Stuhl. Tausende Fliegen, Maden und anderes ekliges Getier haben hier ihren unerschpflichen Nahrungsquell gefunden.Seit ihre Mutter Elsy vor Jahren verstorben ist, gert das Bild, das die Schriftstellerin Erica von ihr hatte, ins Wanken. Gibt es womglich unangenehme Wahrheiten zu entdecken? Aber E...

Leseeindruck zu »Auf der anderen Seite des Meeres« von Siobhan Dowd

Auf der anderen Seite des Meeres

von


Leseeindruck vom 06.11.2010
2 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Viel Glck, Holly

Das zweite Kapitel von Siobhan Dowds Roman erzhlt von Holly, dem irischen Mdchen, das keiner haben will. Sie ist vierzehn Jahre alt. Die lngste Zeit ihres Lebens verbrachte sie in Templeton House, einem Heim fr Schwererziehbare. In ihrem Betreuer Miko hat sie einen guten Freund gefunden. Doch bald wird er weggehen, eine neue Stelle antreten. Es...

Leseeindruck zu »Wenn nicht jetzt, wann dann?« von Astrid Ruppert

Wenn nicht jetzt, wann dann?

von


Leseeindruck vom 03.03.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Wie man mit dem Glück anderer reich werden kann

Jäh wird Liz aus ihrem Hochzeitstaumel gerissen. Am Vorabend kehrt sie frühzeitig nach Hause und erwischt, in flagranti, ihren Zukünftigen mit ihrer besten Freundin in ihrem Bett. Dabei hätte sie es morgens schon wissen müssen, als ihre Lieblingscroissants ausverkauft waren. Ein wahrlich schlechtes Omen. Sie inseriert in einer Tageszeitung ihr...

Leseeindruck zu »Die Ballade der Trockenpflaumen« von  Pulsatilla

Die Ballade der Trockenpflaumen

von


Leseeindruck vom 14.02.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: it

I'm not available – bin un-päss-lich

"Das ist nicht mein Kind. Ich bekomme einen Jungen", sagt Valerias Vater, als man ihm den weiblichen Säugling nach der Geburt in den Arm legt. Schade - der Pimmel auf dem Ultraschall war die Nabelschnur, und nun hat er ein Mängelexemplar: Valeria heißt es. Valeria erzählt in locker-flapsigem Ton, was sie von der Geburt bis zum Erwachsenwerden a...

Leseeindruck zu »Dogma« von Raymond Khoury

Dogma

von


Leseeindruck vom 20.04.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Die Templer: adlige Ritter und militärische Elite

Die Geschichten und Mysterien um die Tempelritter sind ein reizvolles, in vielen Romanen literarisch umgesetztes Thema. Was also erwartet uns Neues in "Dogma"? Der Roman hat zwei Handlungsstränge – einer spielt im Jahr 2010, der andere 1203. Der Prolog berichtet, wie drei verschlossene Truhen aus der Königlichen Bibliothek in Konstantinopel von...

Leseeindruck zu »Ein fast perfekter Plan« von Petra Hammesfahr

Ein fast perfekter Plan

von


Leseeindruck vom 05.10.2009
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Der wahre Horror im Alltag zweier Ehebeziehungen

Ohne Einleitung wird der Leser direkt vom Grauen gepackt. In einer Grube wird eine Frau gefunden, die auf unvorstellbar bestialische Weise ermordet wurde. Richard Maltei, aufgewachsen in einfachsten sozialen Verhältnissen, schafft nach dem Schulabschluss eine Ausbildung in einer Schreinerei mit Bestattungsunternehmen. Als er mit seinem Meister ein...

Leseeindruck zu »Rost« von Philipp Meyer

Rost

von


Leseeindruck vom 25.05.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

On the Road Again

Pittsburgh, Pennsylvania, war bis 1987 der wichtigste Stahlproduktionsort der ganzen Welt. Mit dem Ende der ra verloren hundertfnfzigtausend Menschen ihre Arbeitspltze. Vor diesem Hintergrund trgt sich die Handlung des Leseprobe zu. Der zwanzigjhrige Isaac English hlt das Leben mit seinem pflegebedrftigen Vater nicht mehr aus. Er bedient sic...

Keine weiteren Seiten vorhanden

Go to Top