Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Leseeindruck zu »Kann ich den umtauschen?« von Sarah Harvey

Kann ich den umtauschen?

von


Leseeindruck vom 26.01.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Nathan, der Mann, auf den man getrost verzichten kann

Alice Cooper hat die ganze Welt bereist, aber ihre Heimat liegt in Lower Whattellyin der Grafschaft Dorset, wo ihr Urururgroßvater ein Herrenhaus mit riesiger Parklandschaft erbaut hatte. Hier verlebte sie ihre Kindheit, bis ihr Vater, ein Lebemann und Spieler, Haus und Hof verzockte. Die Eltern trennten sich in einer Blitzscheidung, und Mutter un...

Rezension zu »Empty Mile« von Matthew Stokoe

Empty Mile

von


Rezension vom 22.08.2014
1 x als hilfreich bewertet · mit 1 Kommentaren
Sprache: de · Herkunft: us

Alles wird schlecht

Johnny ist zurück. Er will sich jetzt seiner Schuld stellen und wieder gutmachen, was er acht Jahre zuvor beschädigt zurückgelassen hat. Schuld trägt Johnny vor allem am Schicksal seines Bruders Stan. Der war ein intelligenter Bursche, bis zu dem Tag in seinem zwölften Lebensjahr, als Johnny ihn am Waldsee al­lein ließ, um sich etwas...

Leseeindruck zu »Mädchenfänger« von Jilliane Hoffman

Mädchenfänger

von


Leseeindruck vom 14.06.2010
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Tödliche Gefahr aus dem Chatroom

Ein Mann sitzt in seinem abgewetzten Fernsehsessel und spielt nun schon zum wiederholten Mal das Video eines charismatischen Fernsehpredigers ab, der viele Zuhörer im ganzen Land begeistert: "Schon Moses hat gesagt, dass Männer zu schwach für das betörende Wesen der Frau sind. Tötet sie! Nur die Jungfrauen, die rein in Wort und Tat sind, solle...

Leseeindruck zu »Mr. Monster« von Dan Wells

Mr. Monster

von


Leseeindruck vom 20.04.2010
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: gb

Neues aus der Welt eines Serienkillers

Der 16-jhrige John ist ein Jugendlicher voller Verhaltensaufflligkeiten. Doch eingebunden in feste Regeln hat er seinen Alltag im Griff. In seinen Albtrumen dagegen wird er zum Soziopathen; dort lebt er sein wahres Ich als Mr. Monster aus.Vor einer Lagerhalle steckt er ein paar Holzpaletten in Brand. Dies ist ein Ventil, um sich selbst zu besnf...

Leseeindruck zu »Teufelsfrucht« von Tom Hillenbrand

Teufelsfrucht

von


Leseeindruck vom 14.03.2011
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Wohl bekomm's!

Im Prolog schleppt sich food scout Aaron Keitel seit zwei Tagen durch den tiefsten Dschungel Papua-Neuguineas. Ein schmächtiger Ureinwohner führt ihn zum Stamm der Tulai. Mit ihren nackten, mit Schlamm beschmierten Körpern und ihrer Gesichtsbemalung wirken sie sehr martialisch. Großen Eindruck machen auch die Holzröhren, die sie über ihre Pen...

Rezension zu »Im Reich der Angst« von Isaac Rosa

Im Reich der Angst

von


Rezension vom 19.01.2012
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: es

Gefangener seiner Angst-Paranoia

Der zwölfjährige Pablo wird von seinem Klassenkameraden Javier erpresst. Blutergüsse auf seinem Körper zeugen von Prügeln und Fußtritten. Aus Pablos Kinderzimmer verschwinden nach und nach Rollschuhe, Tennisschläger, Turnschuhe, DVDs und anderes, was Pablo im Rucksack heimlich aus dem Haus schafft und nach dem Unterricht seinem Peiniger übe...

Rezension zu »Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten« von Jonas Jonasson

Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten

von


Rezension vom 29.11.2018
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: se

Siri, ist die Welt noch zu retten?

Das hat er sich anders vorgestellt. Mit den vor ein paar Jahren nicht ganz sauber erworbenen Millionen wollte Allan Karlsson einen geruhsamen Lebensabend in einem Luxushotel am Strand von Bali genießen. Doch das Geld rinnt durch die Finger. Der berühmteste Hundert­jährige aller Zeiten und sein junger Kumpel Julius Jonsson (66) müssen über Nac...

Leseeindruck zu »Für immer und eh nicht« von Heike Wanner

Für immer und eh nicht

von


Leseeindruck vom 31.05.2011
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Modernes Management in der göttlichen Vorstandsetage

Jesus ist echt genervt. Seit 2000 Jahren dieselbe Leier: Seine Mitarbeiter kommen zu spät zum Meeting am Freitagmorgen um 8:00 Uhr, ihre Ausreden kann er schon nicht mehr hören. Um 8.10 Uhr ist die Mannschaft vollständig: Adam und Eva spulen ihre zänkischen Litaneien ab, Jungfrau Maria macht sich Sorgen beim Anblick ihres müden Sohnes, Erzenge...

Rezension zu »Heiligenblut« von Harry Kämmerer

Heiligenblut

von


Rezension vom 15.03.2013
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Der Münchner Fenstersturz

Aus Münchens heiterem weiß-blauen Himmel ist ein Mann in schwarzer Soutane hernieder gekommen! Um genau zu sein: Bruder Wolfgang ist aus einem Fenster des kirchlichen Palais an der Kardinal-Faulhaber-Straße gestürzt. Ein gefallener Engel an Münchens Prachtstraße? Ein unglücklicher Unfall? Oder gar ein mörderischer Akt? Doch w...

Rezension zu »Piangi pure« von Lidia Ravera

Piangi pure

von


Rezension vom 08.07.2013
3 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: it · Herkunft: it

Lebe als Protagonistin!

Iris De Santis ist eine außergewöhnliche Frau – mit ungetrübten Sinnen, hell­wachem Verstand, skalpell­scharfer Formulierkunst, vollständig erhaltenen Er­inne­run­gen und unbändigem Willen. Soeben ist sie 79 geworden. Seit vier Jahr­zehnten gestaltet sie sich ein ausgeglichenes, zu­frie­de­nes, unabhängiges, ego­zentrisches Leben ...

Keine weiteren Seiten vorhanden

Go to Top