Rezensionen aktueller Bücher

aus D, A, CH und Italien

Rezension zu »Jul Morde« von Arne Dahl, Åke Edwardson, Olle Lönnaeus, Viveca Sten u.a.

Jul Morde

von


Rezension vom 18.10.2013
noch unbewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Ein bunter Teller netter Krimigeschichten

Ein Cover wie ein Scherenschnitt fürs Fenster, in diesem typischen Weih­nachts-Rot, das man aus skandi­navischen Einrichtungshäusern kennt – wie schön! Man muss schon genau hinschauen, um darauf die zwi­schen Rentier, Socken und Sternen versteckten Utensilien zu erspähen, die verraten, dass es hier um Morde gehen soll: Da oben baumelt ein ...

Rezension zu »Nilowsky« von Torsten Schulz

Nilowsky

von


Rezension vom 31.01.2014
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Ungleiche Blutsbrüder

Die ganze Gegend stinkt penetrant nach Schwefel. Schuld ist das Chemiewerk, in dem Markus' Eltern ihre neuen Arbeitsplätze haben. Herr Bäcker ist Lei­ten­der Ingenieur, seine Frau Sekretärin des Betriebsdirek­tors. Die Familie hat hier am Ost-Berliner Stadtrand eine Wohnung bezogen, 3. Stock über einer Eck­knei­pe, knapp 50 m vom Bahndamm ...

Rezension zu »Wir sehen uns dort oben« von Pierre Lemaitre

Wir sehen uns dort oben

von


Rezension vom 24.02.2015
5 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: fr

Nachkriegsgewinnler

Waffenstillstand? Wirklich? Es ist der 2. November 1918, und die Soldaten in den Schützengräben können kaum glauben, dass, wie man munkelt, das Kriegs­en­de kurz bevorsteht. Waffenstillstand? Endlich! Soldat Albert Maillard will jetzt kein Risiko mehr eingehen, denn »als Letzter zu sterben ist, wie als Erster zu sterben: vollkommen...

Rezension zu »Der Cyber-Peter« von Klaus Günterberg

Der Cyber-Peter

von


Rezension vom 12.02.2014
7 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: de

Die Wiederentdeckung des Struwwelpeters

Wie wenig sich die Zeiten ändern! Der Berliner Arzt Dr. Klaus Günterberg fand sich 2010 in der gleichen Lage wie sein Frankfurter Kollege Dr. Heinrich Hoff­mann anno 1844: Vergeblich suchte er ein pädago­gisch engagiertes Kin­der­buch mit aktuellen Bezügen. Hoffmann verfasste daraufhin den »Struw­wel­pe­ter&laq...

Rezension zu »Du sollst nicht sterben« von Peter James

Du sollst nicht sterben

von


Rezension vom 29.01.2012
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Auf Highheels lebt sich's gefährlich

Am Neujahrsmorgen entdeckt das Zimmermädchen in einem Hotelzimmer eine reglose nackte Frau. Offenkundig wurde sie vergewaltigt; nun liegt sie gefesselt und geknebelt wie eine Gekreuzigte auf ihrem Bett, aber, Gott sei Dank, sie lebt. Der Taxifahrer Jak war in der Sylvesternacht im Einsatz. Zwar muss er irgendwie Geld verdienen, aber eigentlich has...

Rezension zu »Palmherzen« von Laura Lee Smith

Palmherzen

von


Rezension vom 17.03.2014
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Die bravourösen Bravos

Mit der Pistole im Hosenbund ist Dean Bravo in seinem Pick-up unterwegs. Wie so oft sucht er seinen Vater Tucker. Dieses Mal wird er ihm für alle Zeiten das Licht aus­pusten. Denn Deans Mutter Margie musste im Kran­ken­haus not­ope­riert werden, nachdem ihr Mann sie mal wieder zu­sam­men­ge­schla­gen hatte. ...

Rezension zu »Die Erdfresserin« von Julya Rabinowich

Die Erdfresserin

von


Rezension vom 06.08.2013
7 x als hilfreich bewertet · mit 1 Kommentaren
Sprache: de · Herkunft: at

Unterwegs mit zu viel Gepäck

Es muss einmal eine gute Zeit gegeben haben für Diana, ihre Schwester und ihre Mutter. Als sie ein Kind war, lebten sie in einem steinernen Haus, dem größ­ten und schönsten ihres russischen Dorfes, und sie »hatten Geld«. Der Vater war ein belesener Mann, seine Bibliothek bestens ausgestattet, viele Bücher dicht annotiert, und diese Schatzka...

Rezension zu »Panik« von Jason Starr

Panik

von


Rezension vom 31.05.2010
5 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: us

Der Mörder in deiner Nähe

Marissa Bloom, Kunststudentin, wird in der Nacht von unheimlichen Geräuschen aus dem Schlaf gerissen. Sie weckt ihre Eltern, Dana und Adam. Sehr schnell erfasst Adam die Situation: Durch die Hintertür seiner mit Alarmanlagen gesicherten Villa sind Einbrecher eingedrungen. Er holt seine Glock 45, befiehlt Dana und Marissa, sich im Schrank zu verst...

Rezension zu »Tödlicher Mittsommer« von Viveca Sten

Tödlicher Mittsommer

von


Rezension vom 17.07.2010
1 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: se

Bullerbü für Erwachsene

Die Idylle der schwedischen Insel Sandham im Schärengarten vor Stockholm ist empfindlich gestört, seit kurz hintereinander drei Menschen auf ungewöhnliche Weise starben. Der Besucherstrom, der sonst mit der Fähre für einen Tagesausflug auf die Insel schwappt, hat spürbar nachgelassen. Auch bei den Feriengästen, die hier ihr eigenes Haus besi...

Rezension zu »Schweinehunde« von Lotte und Søren Hammer

Schweinehunde

von


Rezension vom 14.07.2011
4 x als hilfreich bewertet · noch unkommentiert
Sprache: de · Herkunft: dk

»Schweinehunde sollen baumeln«

"Schweinehunde", der Debütroman von Lotte & Søren Hammer, beginnt hammermäßig: An ihrem ersten Schultag nach den Ferien entdecken zwei Kinder in der Schulturnhalle fünf Männer, die, geometrisch exakt ausgerichtet, von der Decke herabbaumeln, mit Seilen um ihren Hals. Die Gesichter der Leichen sind mit einer Motorsäge bis zur Unkenntlichkeit ...

Keine weiteren Seiten vorhanden

Go to Top